Die mobile ECM Suite kommt

(PresseBox) ( Mülheim, )
Im Rahmen des „next-Generation-ECM"-Projekts „SPIRIT" ist es der EASY SOFTWARE AG gelungen, eine strategische Partnerschaft mit einem innovativen Start-up, der Apinauten GmbH, zu schließen. Die Apinauten mit Sitz in Leipzig bieten seit 2012 eine „Mobile-Backend-as-a-Service"-Lösung namens „apiOmat" im Markt an.

Start in 2016

Dank dieser Partnerschaft ist die EASY SOFTWARE AG bereits in 2016 in der Lage, Angebote im Bereich „Mobile ECM Suite" im Markt zu platzieren. Damit entstehen derzeit Angebote, die es unseren Kunden ermöglichen, ECM Suite-Lösungen auch mobil, in Form von spezialisierten Apps, zu nutzen. Als erste ECM Suite App wird „EASY Contract Mobile" einen sicheren, ortsunabhängigen Zugang auf die Vertragsdaten des Unternehmens ermöglichen.

Usabilty neu gedacht

Erstmals im Rahmen der EASY WORLD 2014 hatte EASY die Entwicklung der nächsten ECM-Generation unter dem Projektnamen SPIRIT angekündigt. In der Weiterführung präsentierte EASY folgerichtig auf der EASY WORLD 2015 die ersten SPIRIT mobile cases. Für die neue ECM-Generation haben die Spezialisten von EASY Usability neu gedacht. Statt sich ausschließlich auf die Bedienoberflächen der Software zu konzentrieren, geht EASY das Thema ganzheitlich an.

ECM-Lösungen in Rekordzeit

Diese neue ECM-Generation stellt auf den technischen EASY ECM-Services sogenannte Business-Module bereit, die durch einfache Konfiguration die Erstellung von ECM-Lösungen in Rekordzeit ermöglichen. Grundlagen dieser neuen Plattform sind zum einen etablierte EASY ECM Services, wie Archiv, Rendition, OCR usw. sowie Daten und Dokumente. Zum anderen bietet SPIRIT eine ganze Reihe neuer Funktionen und Features, die insbesondere im Bereich der dokumentenintensiven Prozesse eine einfache und effiziente Arbeit ermöglichen. Die SPIRIT‐Plattform funktioniert nach dem Baukasten‐Prinzip mit verschiedenen Werkzeugen.

Um die weitere Entwicklung so marktgerecht und praxisnah wie möglich zu gestalten, bietet EASY seinen Partnern die Möglichkeit, Ideen und Vorschläge in die Entwicklungsplattform einzubringen.

Intensive Entwicklungspartnerschaft

Neben der Integration des apiOmat in das SPIRIT Mircoservice-Framework sind die EASY SOFTWARE AG und die Apinauten GmbH in eine weiterführende Zusammenarbeit gestartet. Im Rahmen der Weiterentwicklung von SPIRIT und apiOmat entsteht eine intensive Entwicklungspartnerschaft, die bereits ihren Anfang in Form eines gemeinsamen Kick-Offs in Potsdam gefunden hat. Das Engagement von EASY ist durch entsprechende Vereinbarungen und Verträge so gestaltet, dass einer gemeinsamen, erfolgreichen Zukunft nichts im Wege steht.

Microservice-Ansatz als „App-Dienst"

Mit der smarten Lösung „apiOmat" lassen sich beliebige Backend-Systeme mit mobilen Endgeräten und Wearables verbinden. Für SPIRIT übernimmt der apiOmat die Verbindung zwischen ECM Suite und mobilen Endgeräten und gliedert sich nahtlos in den SPIRIT Microservice-Ansatz als „App-Dienst" ein. Die Analysten von Gartner featuren den apiOmat in ihrer Marktübersicht übrigens gleichrangig neben etablierten Lösungen von IBM, Microsoft, Oracle oder SAP. Das Projekt SPIRIT kann mit dem apiOmat erheblich eher, nämlich rund zwei Jahre früher als geplant, einen ersten Beitrag zum Lösungsportfolio der ECM Suite leisten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.