Transparente Preisgestaltung durch E-MAXX GmbH

Infosäule E-MAXX Ladepark
(PresseBox) ( Limburg, )
Wer kennt es nicht?
An den meisten Ladesäulen werden keine oder nur schwer ersichtliche Preisinformationen zur Verfügung gestellt.

Die E-Maxx GmbH setzt hier auf absolute Preistransparenz bei allen Ladevorgängen. Das Konzept beruht auf altbewährten Informationen, die jeder konventionelle Kraftstofftanker kennt.

Die Anzeigesäulen sind mit modernen LED – Paneels ausgerüstet die sektioniert zu einer beliebig großen Fläche zusammengefügt werden können. Durch vordefinierte Felder werden einzelne Bereiche festgelegt und über einen Onlinezugang mit bestimmen Informationen versorgt.

Die Darstellung der Anzeigefelder lässt sich individuell und einfach mit Hilfe einer Online Plattform konfigurieren. Das Austauschen der Ladepreise kann automatisiert über die im Backend hinterlegte Preismatrix erfolgen. Dazu bietet das Display noch Möglichkeiten Werbung zielgerichtet in Form von Bild-, und Videomaterial zu platzieren, was zusätzliche Einnahmequellen darstellt.

Die LED-Anzeigen sind für den Außeneinsatz ausgelegt und ermöglichen bei Defekten den sektionierten Austausch der Elemente oder auch der einzelnen LED´s.

Beim Energieverbrauch wurde darauf geachtet, dass sich die Leistung des Displays mit Sensoren an die Umgebungshelligkeit anpasst. Damit werden auch störende Beleuchtungseffekte in der Umgebung von Wohngebieten minimiert.

Das Hauptaugenmerk liegt darin, für alle das Laden in Bezug auf Preis und Bezahlmöglichkeiten transparent zu halten. Außerdem wird deutlich, dass die Kunden bei der E-Maxx GmbH bereits mit einer kontaktlosen EC-Karte laden können- zum gleichen Preis – ohne lästige Registrierung – eben einfach.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.