Referenzliste leichtgemacht

Schnell und bequem zum Herzstück jeder Ausschreibung

(PresseBox) ( Saffig, )
Oft sind es die vermeintlich einfachen Dinge, die die größten Schwierigkeiten und den Unterschied machen. So verlangt zum Beispiel fast jeder Auftraggeber – ganz gleich ob im öffentlichen oder privatwirtschaftlichen Umfeld – in der Angebotsphase Referenzen und diese in einer ganz speziell aufbereiteten Form. Referenzen sind zwar häufig in ausreichender Zahl, aber nicht in der richtigen Form vorhanden. Schließlich sollen Referenzen wiedergeben, inwieweit ein Unternehmen für ganz bestimmte Leistungen qualifiziert ist. Es darf also keine Rundumschlagliste sein, sondern ein optimal aufbereitetes Dokument muss her. Und das mit möglichst geringem Aufwand.

Die e-cos GmbH hat für diesen Zweck ein spezielles webbasiertes Tool entwickelt. In einer Datenbankstruktur werden die wichtigsten Referenzdaten erfasst und verwaltet. Je nach Art der Ausschreibung werden die passenden Referenzen in einem Druckpool selektiert und in bestehende Formulare ausgedruckt. Durch die volle Integration von Office-Dokumenten können die Daten auch in Formularen ausgegeben werden, die die jeweils ausschreibende Stelle vorgibt. Kein Copy/Paste zwischen verschiedenen Quellen, sondern alles in einem Arbeitsschritt. Auch Bilddateien können problemlos integriert und in entsprechenden Formularen wie z. B. einer Projekt- oder Produktinformation verarbeitet werden.
Das Ergebnis ist eine Referenzliste, die den formalen Anforderungen entspricht, die sich höchst spezifisch auf die ausgeschriebenen Leistungen bezieht und die wenig Arbeit macht. Ein wirklich referenzwürdiges Referenzlistentool.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.