PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182581 (Dynatrace GmbH)
  • Dynatrace GmbH
  • Konrad-Zuse-Platz 8
  • 81829 München
  • http://www.dynatrace.com
  • Ansprechpartner
  • Hubert Thurnhofer
  • +43 (699) 12660929

dynaTrace für Microsoft Office SharePoint Server 2007

Preisgekrönte Lifecycle APM Lösung unterstützt führende Collaboration Platform

(PresseBox) (Linz, ) dynaTrace, Gewinner des JAX-Award und führender Anbieter im Bereich Lifecycle Application Performance Management (APM) für verteilte .NET und Java Applikationen, erweitert mit Version 2.6 das Einsatzgebiet um Applikationen basierend auf Microsoft Office SharePoint Server 2007 Sites. Damit ist nun auch für SharePoint Anwendungen eine Performance Diagnose Lösung über den gesamten Application Lifecycle, von der Entwicklung über Test bis zur Produktion, verfügbar.

"Sowohl die Zahl als auch die Komplexität der SharePoint Server 2007 Plattformen explodiert", sagt Bernd Greifeneder, CEO von dynaTrace. "Immer mehr Unternehmen nutzen den SharePoint Server um Mitarbeitern eine gemeinsame Online-Collaboration mit kritischen Unternehmensdaten zu ermöglichen und entwickeln auf SharePoint-basierend entsprechende Individuallösungen um den Austausch der Daten weiter zu verbessern. dynaTrace hilft nun - out of the box - bei der Diagnose von Performance-Problemen, die so eine Online-Collaboration stören könnten. Dabei kommen den Kunden von dynaTrace auch die Integrationen mit Microsoft Visual Studio und VS Team Edition for Software Testers zugute."

"Wir freuen uns über den Support von SharePoint Server 2007 in dynaTrace Diagnostics 2.6", erklärt Cathy Walton, Senior Product Manager für SharePoint bei Microsoft. "Da SharePoint als Plattform wächst, erwarten wir, dass unsere Kunden auch den Bedarf verspüren direkt in ihre SharePoint-basierten Applikationen zu schauen um deren Performance zu optimieren und bei allfälligen Performance-Problemen die Mean-Time-to-Repair (MTTR) drastisch zu senken."

Herausragendes Merkmal von dynaTrace Diagnostics ist die einzigartige PurePath Technologie, mit der man sämtliche Transaktionen einzeln über verteilte Java und .NET-Komponenten tracen kann. PurePath ermöglicht die rasche Beantwortung der Fragen, welche Komponenten ein Problem verursachen und warum ein Problem aufgetreten ist. Probleme können so interaktiv bis hinunter auf die verursachende Codezeile ohne nennenswerte Verzögerung diagnostiziert werden.

dynaTrace Diagnostics 2.6 ermöglicht Unternehmen, die den Office SharePoint Server 2007 im Einsatz haben, optimales Performance-Management inklusive der Überwachung von Service Levels einzelner SharePoint Server 2007 Sites, die innerhalb ISS 6+ laufen. Dies beinhaltet zusätzlich zu einer einfachen Identifikation langsamer SharePoint Web Parts auch eine tiefgehende Diagnose von Performance-Problemen sowohl in Echtzeit als auch Offline, was die Kommunikation zwischen Betrieb und Entwicklung vereinfacht.

Weiters unterstützt dynaTrace Diagnostics 2.6 die Kunden des Office SharePoint Server 2007 im Performance-Management ihrer SharePoint Server 2007 Applikationen über den gesamten Application Lifecycle: In der Entwicklungsabteilung durch die Code-Link-Integration in Microsoft Visual Studio; beim Test durch die Einarbeitung der Visual Team Edition für Software-Tester zur automatischen Kontrolle aller SharePoint Sites und aller Sites, die auf Office SharePoint Server 2007 laufen und multiple Web Parts enthalten; in der Produktion mit 24x7 Monitoring und Diagnose, indem einzelne Transaktionen über individuelle SharePoint Sites verfolgt werden. So kann die Betriebsüberwachung den Ausführpfad (PurePath) von jeder schwach performenden Transaktion direkt zur Ursachen-Analyse an die Entwicklungsabteilung weiterleiten.

Dynatrace GmbH

dynaTrace software ist der Technologieführer bei Continuous Application Performance Management für geschäftskritische Java- und .NET-Anwendungen. Führende Unternehmen wie UBS, LinkedIn, Deutsche Post, Deutsche Bahn, Fiducia, Novell, OeNB und Siemens nutzen die patentierte PurePath Technology®. Damit können einzelne Transaktionen über mehrere untereinander kommunizierende Server und Tiers hinweg analysiert werden. Mit dynaTrace erhalten sowohl Administratoren als auch Entwickler, Tester und Performance-Analysten ein besseres Verständnis über die dynamischen Prozesse in den verteilten Applikationen. Dies erlaubt den IT Mitarbeitern über den gesamten Applikations-Lebenszyklus hinweg eine schnelle Rekonstruktion der problematischen Transaktionen um die Ursache zu identifizieren und das Problem um bis zu 80 Prozent schneller zu lösen. http://www.dynatrace.com