Neueste Technologien und Sicherheitsfunktionen: dynabook erweitert Portégé X-Serie um drei neue Modellreihen

Der neue Portégé X50-G
(PresseBox) ( Neuss, )
.
- Leistungsstark mit Intel® Core Prozessoren der 10. Generation und optionaler vPro Technologie1
- Portégé X40-G mit elektronischem Sichtschutzfilter
- Erstklassige Konnektivität inklusive Wi-Fi 6

Die Dynabook Europe GmbH gibt heute die Erweiterung ihrer ultramobilen Notebook-Linie Portégé bekannt. Neben Intel® Core Prozessoren der 10. Generation und Wi-Fi 6-Schnittstellen überzeugen die neuen 13,3 Zoll- (Portégé X30-G), 14 Zoll- (Portégé X40-G) sowie 15,6 Zoll- (Portégé X50-G)2 Geräte mit umfassenden Sicherheitsfunktionen im robusten, leichten Gehäuse. Der Portégé X40-G verfügt über einen elektronischen Sichtschutzfilter, der sich auf Knopfdruck aktivieren lässt und den Bildschirm vor unerwünschten Blicken schützt. Mit einer vielseitigen Ausstattung eignen sich alle neuen Modelle ideal für den mobilen Einsatz. Die Premium-Notebooks sind voraussichtlich ab Mitte Juni 2020 in Deutschland erhältlich. Detaillierte Konfigurationen und Preise stehen derzeit noch nicht fest.

Leistungsstarke Technologie
Die Neuzugänge der Portégé X-Serie vereinen Leistung sowie Sicherheit und wurden von dynabook speziell für den flexiblen Business-Nutzer von heute entwickelt. Die neuen Modelle2 verfügen über Intel® Core Prozessoren der 10. Generation – optional mit Intel® vPro Technologie für erweiterte Sicherheitsfunktionen und hohe Leistung auch bei Multitasking-Anwendungen. Eine Auswahl an Festplatten- und Arbeitsspeicheroptionen, wie zum Beispiel ultraschnelle SSDs, inklusive PCIe und Intel® Optane, ermöglichen reibungslose Arbeitsabläufe sowohl im Büro als auch unterwegs. Je nach den individuellen Anforderungen können Business-Anwender zwischen den Bildschirmformaten 13,3 Zoll (33,8 cm), 14 Zoll (35,56 cm) und 15,6 Zoll (39,6 cm) wählen.

Maximaler Schutz durch umfangreiche Sicherheitsfunktionen
Die neuen Portégés sind durch zahlreiche Sicherheitsfeatures vor unbefugten Zugriffen geschützt. Das von dynabook entwickelte BIOS und ein integriertes Trusted Platform Module (TPM 2.0), das Soft- und Hardware vor Manipulationen schützt, sind standardmäßig integriert. Somit entsprechen die Neuzugänge den hohen Sicherheitsanforderungen der Microsoft Secured-Core PCs und eignen sich besonders für Branchen, die mit personenbezogenen Daten arbeiten. Zusätzlich stattet dynabook die Notebooks mit biometrischen Sicherheitsfunktionen aus. Dazu gehören ein SecurePad mit Fingerabdrucksensor sowie eine Gesichtserkennung via IR-Kamera, die Windows Hello unterstützt. Optional ist ein Smartcard-Reader erhältlich, der das sichere Auslesen von Daten ermöglicht. Aufgrund der Zunahme von Webcam-Hacking stattet dynabook seine Neuzugänge mit einer Schiebabdeckung für die Kamera aus, um Anwendern einen vollumfassenden Schutz vor Cyberangriffen zu bieten. Der Portégé X40-G verfügt darüber hinaus über die innovative Privacy Display Technologie: Der in den Bildschirm integrierte elektronische Filter schränkt mit nur einem Knopfdruck das Sichtfeld auf 90° ein. Damit wird verhindert, dass Unbefugte von der Seite auf den Bildschirminhalt blicken können.

Umfassende Konnektivität einschließlich Wi-Fi 6Die drei Neuzugänge der Portégé X-Serie sind mit einer Reihe von Anschlüssen sowie Schnittstellen ausgestattet und sorgen für eine reibungslose Konnektivität unabhängig des Arbeitsortes. Dank Wi-Fi 6 erzielen Anwender jederzeit hohe Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung und sind nicht auf tendenziell unsichere WLAN-Hotspots angewiesen. Zwei USB-Typ-C-Ports mit Thunderbolt 3 Technologie erlauben den schnellen Transfer von großen Datenmengen. Über optional erhältliche externe USB-Typ-C oder Thunderbolt 3 Docking-Lösungen aus dem Portfolio von dynabook lassen sich weitere Peripheriegeräte mit den Portégé X-Modellen verbinden. Nutzer, die häufig zwischen Schreibtisch und mobilen Arbeitsplatz wechseln, schließen mit nur einem Griff zusätzliche Hardware, wie beispielsweise Monitore oder Drucker, an und entfernen diese genauso mühelos wieder.

Mobilität ohne KompromisseAnwender müssen mit der dynabook Portégé X-Serie keine Kompromisse hinsichtlich Komfort und Mobilität eingehen. Die drei leistungsstarken Geräte im robusten Magnesiumgehäuse mit Wabenstruktur zeichnen sich durch einen schlanken, dünnen und ultraleichten Formfaktor aus. Mit 1,05 kg1 (Portégé X30-G), 1,25 kg1 (Portégé X40-G) beziehungsweise 1,421 kg (Portégé X50-G) sind die Notebooks echte Leichtgewichte und fallen in der Tasche kaum auf. Akkulaufzeiten zwischen 14,5 und 18 Stunden3 sorgen in Kombination mit der Quick-Charge-Funktion für eine ununterbrochene Produktivität auch an langen Arbeitstagen. Die Notebooks entsprechen den strengen Richtlinien des MIL-STD-810G Testverfahrens und erfüllen damit die hohen Qualitätsanforderungen von dynabook.

Garantiertes QualitätsversprechenUm Unternehmen ein Maximum an Investitionssicherheit zu bieten, übernimmt dynabook im Rahmen der Reliability Guarantee* innerhalb des ersten Jahres nicht nur die Reparatur eines defekten Gerätes, sondern erstattet zusätzlich den gesamten Kaufpreis. Diese Garantieleistung ist ein Jahr lang ab Kaufdatum gültig.

„Wir freuen uns, Unternehmen nun neben unserer Tecra-Serie auch die ultramobilen Portégé-Notebooks in den Display-Größen 14 Zoll und 15,6 Zoll anbieten zu können“, erklärt Damian Jaume, Präsident der Dynabook Europe GmbH. „Immer mehr Betriebe aus unterschiedlichen Branchen setzen auf mobile Arbeitsmodelle und müssen dazu ihre Mitarbeiter mit den passenden Geräten ausstatten. Unser Antrieb ist, stets den Bedürfnissen aus dem Markt nachzukommen. Darum haben wir eine Notebook-Serie entwickelt, die sicheres und produktives Arbeiten unterstützt − unabhängig davon, wo sich der Anwender befindet. Unserem seit jeher bekannten Qualitätsversprechen kommen wir mit dem neuen Portégé-Trio auch weiterhin nach.“

Weitere Informationen zur Portégé-Reihe von dynabook erhalten Sie hier.

1 Modellabhängig
2 Der Portégé X40-G beziehungsweise Portégé X50-G sind Erweiterungen der Tecra X40-F beziehungsweise Tecra X50-F.
3 Gemessen mit MobileMark 2014 mit Windows 10. Mobile Mark ist ein Trademark der Business Applications Performance.
* Weitere Informationen zu den Bedingungen der Reliability Guarantee finden Sie hier: https://de.dynabook.com/generic/reliability/

Alle anderen hier erwähnten Marken sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer.
Änderungen von Produktspezifikationen und Konfigurationen sowie Verfügbarkeit vorbehalten. Abweichungen des Produktdesigns und der Produktmerkmale sowie Abweichungen von den dargestellten Farben sind möglich. Irrtum vorbehalten.

Besuchen Sie auch unsere Social-Media-Kanäle: Twitter, Xing und LinkedIn.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.