Cloud Computing: Tagesspiegel-Konferenz in Berlin

(PresseBox) ( Berlin, )
Marius Brzezinski, Geschäftsführer der DYNAbit Systemhaus GmbH,Berliner Spezialist für IT-Infrastruktur, Kommunikation und Sicherheit, wird als Experte zum Thema Cloud Computing an der Tagesspiegel-Konferenz Cloud Forum teilnehmen.

Im Rahmen von Keynotes und acht Panels werden 40 Referenten vor 300 Gästen die rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekte der Cloud diskutieren.

Schon heute nutzen viele Menschen Cloudanwendungen, ohne es zu merken: wenn sie eine Mail aufrufen, Freunden Fotos zugängig machen oder ihren Lieblingssong hören. Vor allem Wirtschaftsakteure setzen sehr bewusst auf Cloud Computing. Experten sind sicher: Die Reise mit der Wolke hat gerade erst begonnen. Cloud Computing ist ein Geschäftsbereich mit großem Potenzial - aber auch einigen Unbekannten. Wie steht es um die Datensicherheit in der Cloud? Wem empfehlen sich welche Nutzungsstrategien?

Termin: 26.+27. April 2012
Ort: Verlagshaus Der Tagesspiegel, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

Agenda: PANEL 7: "Janz Berlin ist eene Wolke"
Moderation: Maris Hubschmid, Redaktion Wirtschaft, Der Tagesspiegel
Referenten: Marius Brzezinski, Geschäftsführender Gesellschafter DYNAbit Systemhaus GmbH, Dr. Wolfgang Both, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen des Landes Berlin, Dr. Mathias Petri, stellvertretender Vorsitzender SIBB e.V., Hendrik Schneider, CEO yoove Mobility GmbH, Peter Broschinski, IT-Leiter Fleurop AG.

Mit der Cloud-Technologie können Unternehmen jeglicher Größe die Vorteile moderner IT-Infrastrukturen nutzen. Bei der Suche nach flexibleren Organisationsformen kann eine private Cloud die Antwort sein. Doch wie kann sich die Wolke den individuellen Ansprüchen anpassen? Wann ist eine Cloud wirklich "privat"? Und gibt es bereits echte mittelständische Privat-Cloud-Anwender in Berlin? Hierzu werden Marius Brzezinski, Geschäftsführer der DYNAbit Systemhaus GmbH, sowie weitere Vertreter aus Politik und Wirtschaft in einer Podiumsdiskussion Stellung nehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.