PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 927968 (DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.)
  • DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.
  • Aachener Straße 172
  • 40223 Düsseldorf
  • http://www.die-verbindungs-spezialisten.de
  • Ansprechpartner
  • Barbara Stöckmann
  • +49 (211) 1591-301

Doppelt informiert: DVS veröffentlicht Technikreport und Bildungsreport 2018

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Zum vierten Mal in Folge ist nun das informative Duo im DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. erschienen: der DVS-Technikreport und der DVS-Bildungsreport. Beide Broschüren geben in ihren diesjährigen Ausgaben auf 20 Seiten Auskunft über gegenwärtige und zukunftsweisende Arbeitsschwerpunkte in der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik aus den Bereichen „Forschung und Technik“ sowie „Bildung und Zertifizierung“ im DVS.

Der DVS-Technikreport 2018 greift die Trends aus der fügetechnischen Branche auf. Dabei stehen „Laser- und Elektronenstrahlverfahren“, „Kunststofffügen“ und „Additive Fertigung mit Lichtbogen“ im Fokus. Jedes Verfahren wird individuell bezogen auf aktuelle Entwicklungen betrachtet. Ein Blick auf das neue DVS-Regelwerksportal mit seinen gut 500 DVS-Merkblättern und Richtlinien runden das Informationsangebot des DVS-Technikreports 2018 ab.

Die Aktivitäten aus dem Bereich „Bildung und Zertifizierung" im DVS werden im DVS-Bildungsreport 2018 zusammengefasst. Hier werden einerseits die erfolgreichen Projekte des vergangenen Jahres aus diesem Bereich präsentiert, wie die Young Welders‘ Competitions oder der Startschuss des Projektes CLLAIM ("Creating KnowLedge and SkilLs in AddItive Manufacturing"). Andererseits wirft der DVS mit dem Report aber auch einen Blick auf zukunftsweisende Entwicklungen: Mit seinem Titelthema „Additive Fertigungstechnik“ und einem Artikel zur „Ausbildung 4.0“ widmet er sich Trendthemen, die auch im kommenden Jahr von großer Bedeutung für den DVS und seine Mitglieder sein werden.

Mit dem DVS-Technikreport 2018 und dem DVS-Bildungsreport 2018 trägt der Verband der besonderen Bedeutung der Arbeitsbereiche „Forschung und Technik“ sowie „Bildung und Zertifizierung“ Rechnung und dokumentiert die Ergebnisse ihrer technisch-wissenschaftlichen Arbeit.

Die Reporte stehen zum Download unter www.dvs-ev.de/broschueren zur Verfügung oder sind dort als Printversion zu bestellen.

Website Promotion

DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.

Der DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. ist ein technisch-wissenschaftlicher Verband, der sich mit 120 Jahren Erfahrung umfassend für die mehr als 250 verschiedenen Verfahren des Fügens, Trennens und Beschichtens engagiert. Das Herzstück aller DVS-Aktivitäten ist die technisch-wissenschaftliche Gemeinschaftsarbeit. Sie steht für die anhaltend enge Verknüpfung von Inhalten und Ergebnissen aus den Bereichen Forschung, Technik und Bildung. Die Beteiligungsgesellschaften des DVS verarbeiten die Ergebnisse aus dem Verband und präsentieren sie mit ihren eigenen Schwerpunkten nach außen. Die Hauptgeschäftsstelle des gemeinnützig anerkannten Verbandes ist in Düsseldorf. Die gut 19.000 Mitglieder werden durch die 13 DVS-Landesverbände und 74 DVS-Bezirksverbände direkt vor Ort betreut. Gemeinsam setzen sich alle Mitglieder des Verbandes für eine in jeder Hinsicht zukunftsfähige Fügetechnik ein.