Deutsche Schweißer versilbern den WELDCUP

Deutsche Schweißer versilbern den WELDCUP (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Das „DVS-Team Germany“ hat am 21. Oktober 2015 beim zweiten europäischen Schweißwettbewerb WELDCUP im TWI (The Welding Institute) in Cambridge, England, souverän den zweiten Platz belegt. Die deutsche Mannschaft, die sich aus den Gewinnern des 11. DVS-Bundeswettbewerbes „Jugend schweißt“ zusammensetzt, wurde von Betreuern und Vertretern der Arbeitsgruppe „Jugend schweißt“ des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. vor Ort begleitet. Insgesamt sechs europäische Länder waren mit ihren Nachwuchsschweißern beim WELDCUP vertreten.

In der Schweißtechnischen Kursstätte SK Pfalz konnte sich das DVS-Team vor dem Wettbewerb eine ganze Woche lang auf den WELDCUP vorbereiten. Das intensive Training in Kaiserslautern wurde unter anderem durch die Unterstützung von Sponsoren ermöglicht. Der Aufenthalt in der SK Pfalz und die hervorragende Betreuung vor Ort haben sich gelohnt, denn die jungen Schweißer haben sich mit Silber bedankt.

Auf der Weltleitmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2017 in Düsseldorf werden wieder junge Schweißer gegeneinander im Wettbewerb antreten.

Weitere Informationen gibt Martina Esau, Tel.: 0211 1591-175, E-Mail: martina.esau@dvs-hg.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.