Auszeichnungen im DVS: Dipl.-Ing. Olaf Reckenhofer und Dr.-Ing. Wolfgang Wahl wurden für ihr Engagement geehrt

Die DVS-Plakette ist die höchste Auszeichnung des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. In diesem Jahr erhält sie Dipl.-Ing. Olaf Reckenhofer
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Die höchste Auszeichnung des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., die DVS-Plakette, wurde heute im Rahmen der 74. ordentlichen Jahresversammlung an Dipl.-Ing. Olaf Reckenhofer verliehen. Der Verband würdigt mit dieser Auszeichnung den stellvertretenden Präsidenten und Vorsitzenden des Ausschusses für Finanzen für seine hervorragenden Verdienste auf dem Gebiet der Schweißtechnik in Wissenschaft und Praxis.

Dipl.-Ing. Olaf Reckenhofer engagiert sich seit mehr als 30 Jahren im DVS. Der Bezirksverband Hannover war die erste Station seiner ehrenamtlichen Verbandstätigkeit. Seit dem Jahr 2002 ist er Mitglied des Präsidiums, seit dem Jahr 2007 Vorsitzender des Ausschusses für Finanzen und damit einer von drei Stellvertretern der DVS-Präsidentin Dipl.-Betriebsw. Susanne Szczesny-Oßing.

Olaf Reckenhofer hat maßgeblich die Strukturergebnisse der vergangenen Jahre mitgestaltet. „Er steht wie kaum ein anderer für das positive Zusammenspiel von ideeller und operativer Tätigkeit im DVS“, so DVS-Präsidentin Szczesny-Oßing. Nachdem er bereits die DVS-Ehrennadel und den DVS-Ehrenring erhalten hat, würdigt der Verband mit der aktuellen Auszeichnung Reckenhofers großen, persönlichen Einsatz und seine bedeutende Stellung im Verband.

Darüber hinaus wurde eine weitere Persönlichkeit auf Beschluss des DVS-Präsidiums geehrt: Dr.-Ing. Wolfgang Wahl. Er erhielt die DVS-Ehrenmitgliedschaft. Wolfgang Wahl ist seit 40 Jahren Mitglied im DVS und eng mit der Gemeinschaftsarbeit im DVS verbunden. Durch seinen kontinuierlichen Einsatz im Landesverband (LV) Baden-Württemberg hat er die Arbeit des DVS geprägt und vorangebracht sowie die Belange in seiner Region aktiv mitgestaltet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.