d.velop AG startet neue Marketingkampagne

(PresseBox) ( Gescher, )
Mit einer innovativen Kampagne will der IT-Anbieter d.velop den Nutzen einer Softwarelösung schmackhaft machen. Unter dem Claim „Bewegung für die Prozesse“ startet das Unternehmen aus Gescher eine Initiative, die dazu verhelfen soll, statische Geschäftsprozesse dynamisch und effizient zu gestalten. Die Initiative, die sich auf einem eigens dazu erstellten Internetauftritt (www.bewegung-in-die-prozesse.de) darstellt, konfrontiert den Be-sucher mit Videoclips mit den typischen Büroalltag. Dazu gehören Postberge, verstaubte Papierablagen und das ganz alltägliche Chaos auf dem Schreibtisch bzw. im E-Mail-Korb. d.velop sensibilisiert mit der Kampagne für den oft vorherrschenden Bewegungsmangel und zeigt Denkanstöße für Änderungen auf. Dabei wird bewusst auf unverständliche Begrifflichkeiten aus der IT-Branche verzichtet. Die neue Kampagne wird von der Marketingagentur lohnzich aus Münster realisiert.

Fortschritt ist Bewegung durch Veränderung. Doch wir alle leiden an Bewegungsmangel. Nicht nur Krankenkassen und öffentlich rechtliche TV Sender prangern publikumswirksam an, dass zu wenig Bewegung gesundheitsschädlich sei. Alle diese Kampagnen zielen auf die körperliche Verfassung des Einzelnen. Eine Initiative, auch Köpfe und Arbeitsprozesse in Bewegung zu versetzen, um die „Gesundheit“ mancher Unternehmen zu fördern, fehlte bisher. Diesen Weg beschreitet jetzt die d.velop AG mit der Kampagne „Bringen Sie Bewegung in die Prozesse“. Das IT-Unternehmen zeigt auf der dafür kreierten Webseite (www.bewegung-in-die-prozesse.de) in Form von Videoclips auf, wie der Büroalltag aussieht. Dazu gehört unter anderem die umständliche Eingangspostverarbeitung, Bewältigung der E-Mail-Flut oder die Dokumentenablage. "Wir wollen Unternehmen dafür sensibilisieren, über ihre Prozesse nachzudenken“, so Frank Schnittker, Pressesprecher der d.velop AG. „Bewusst haben wir auf unverständliche Akronyme aus der IT-Welt verzichtet, die eher verunsichern als dass sie motivieren, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.“ Mit der Initiative gibt d.velop Denkanstöße, um Fortschritte zur Verbesserung im Büroalltag zu starten. Die Kampagne setzt d.velop mit neuen Broschüren, Anzeigen und Messeauftritten fort.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.