VOQUZ präsentiert auf ADV Tagung zu Software-Lizenzmanagement / IT-Assetmanagement

Aktives SAP Lizenzmanagement als Antwort auf Audit und Lizenzvermessung

(PresseBox) ( Ismaning, )
Die VOQUZ Group, ein führender Systemintegrator und Anbieter von Software Asset Management Lösungen für SAP, zeigt auf der ADV Fachtagung am 27.04.2017 in Wien welche Vorteile ein aktives Lizenzmanagement für SAP Anwender hat.

Martin Kögel, Director Business Development bei VOQUZ, stellt in seinem Vortrag um 11.55 Uhr das Tool samQ vor und zeigt, wie Unternehmen einen vollständigen Überblick über Ihre SAP Landschaft gewinnen. Die Teilnehmer erfahren, wie sie herausfinden können, wer in ihrem Unternehmen SAP nutzt, wie der User die Systeme verwendet und ob er dafür die richtige Lizenz besitzt. Der Vortrag zeigt außerdem, wie der Lizenzbestand mit samQ automatisch optimiert wird und Unternehmen somit ideal und zu jederzeit auf die jährliche Lizenzvermessung vorbereitet sind. Dank eines aktiven Lizenzmanagements sparen SAP Anwender erheblich Zeit, personelle Ressourcen und Kosten in der Vorbereitung von Lizenzvermessung und Audit, insbesondere bei komplexen SAP Landschaften mit zahlreichen Systemen.

Die ADV-Fachtagung ist eine eintägige Veranstaltung rund um das Thema Software Lizenzmanagement und IT-Assetmanagement. Sie richtet sich an IT-Experten und IT-Verantwortliche und informiert über Herausforderungen und Chancen in diesem Bereich. Mehrere Fachvorträge und die Veröffentlichung einer Toolstudie geben hierzu einen umfassenden Überblick. Weitere Informationen erhalten Sie hier http://www.voquz.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.