VOQUZ bietet mit samQ Release 3.1 neue Vorteile

Die SAP-Lizenzmanagement-Software nutzt jetzt den Indirect Access Risk Analyzer zum Aufdecken potentieller indirekter Nutzung und bietet eine individuelle Optimierungsdatenbank

(PresseBox) ( Ismaning, )
Die VOQUZ Group präsentiert heute das neue Release 3.1 der SAP Lizenzoptimierungssoftware samQ. Mit dem neuen Release ist der Indirect Access Risk Analyzer nun fester Bestandteil von samQ. Diese Funktion sorgt nicht nur dafür, dass indirekte Nutzung erkannt wird, sondern spürt auch potentielle Gefahrenquellen für eine mögliche unentdeckte Nutzung auf.

Das Tool analysiert dabei neu auftauchende Ereignisse und berechnet für alle Fundstellen einen Risikowert. Zudem werden bereits bekannte Gefahrenquellen anhand eines Schwellwertsystems überwacht, das jeder Nutzer individuell einstellen kann. Bei Überschreiten der Schwellwerte wird automatisch ein Alarm ausgelöst.

Im Zuge der öffentlich gewordenen Auseinandersetzung zwischen SAP und zwei großen Kunden im Jahr 2017 ist das Thema indirekte Nutzung noch heute dominierend. Die Erfahrung aus zahlreichen Beratungsprojekten hat zur Entwicklung dieser Funktion geführt.

Vormals unbekannte Funktionen in SAP Fiori werden vom neuen samQ Collector identifiziert und automatisch in die Optimierungsroutine mitaufgenommen. So muss nicht mehr manuell nachidentifiziert werden. Für samQ spielt es dabei keine Rolle, ob der Nutzer seine Kommunikation über die verschiedenen Fiori Apps aus dem Web Browser betreibt oder direkt im SAP arbeitet.

Mit dem neuen Release besteht neben dem bisherigen Zugriff auf die Optimierungs-Engine von VOQUZ nun auch die Möglichkeit, seine eigene Optimierungs-Engine unternehmensspezifisch zu betreiben. Dadurch können Kunden die Engine individuell an ihre Bedürfnisse anpassen und so optimal nutzen. Gewartet werden die Systeminhalte weiterhin durch VOQUZ.

Auch das Arbeiten außerhalb von SAP wird durch das neue Release vereinfacht. Mussten Daten bis jetzt oft gesichert werden, um außerhalb von SAP genutzt zu werden, bietet samQ nun eine dafür passende Download-Funktion an. Eine Filterfunktion gewährleistet, dass nur diejenigen Daten heruntergeladen werden, die auch benötigt werden.

In den bisherigen Releases sind mit der Zeit viele Reports dazu gekommen. Die vorgeschriebene Anzahl an aufgelisteten Reports in SAP war damit schnell überschritten. Um einen besseren Zugriff auf die Reports zu bieten, wurden diese im neuen samQ-Release optimal gruppiert.

samQ ist die führende Software für das SAP Lizenzmanagement, die vollautomatisch und periodisch die Aktivitäten der SAP Nutzer analysiert, lizenzrechtlich bewertet und optimiert. Täglich oder auf Knopfdruck sammelt das Tool alle Lizenzinformationen zur Überprüfung der Software License Compliance. Das neue Release bietet Lizenzmanagern eine noch bessere Transparenz und eine optimale Unterstützung bei der SAP Systemvermessung.

Die neue Version steht allen samQ Bestandskunden mit einem aktiven Wartungsvertrag kostenlos zur Verfügung. Allen Kunden, die bisher eine Basis-Lizenz nutzen, bietet VOQUZ ein interessantes Upgrade-Angebot auf die neue all-inclusive Lizenz an.

Weitere Informationen zum neuen samQ Release und Gratis Demo anfordern: http://bit.ly/2njvN0y

Allgemeine Informationen zu samQ: http://www.voquz.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.