PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 372956 (DUW Deutsche Universität für Weiterbildung GmbH)
  • DUW Deutsche Universität für Weiterbildung GmbH
  • Katharinenstraße 17-18
  • 10711 Berlin
  • http://www.duw-berlin.de
  • Ansprechpartner
  • Izabela Ahmad
  • +49 (30) 2000306-211

OECD-Länderstudie: Bessere Verschränkung von Wirtschaft und Wissenschaft

Kommentar der Deutschen Universität für Weiterbildung zur OECD-Länderstudie „Lernen für die Arbeitswelt“

(PresseBox) (Berlin, ) Die Berufsbildung in Deutschland ist fest in der Gesellschaft verankert und genießt hohes Ansehen. Das zeigt die aktuelle OECD-Länderstudie "Lernen für die Arbeitwelt". Besonders das duale System hebt der Bericht positiv hervor. Die Herausforderung liege jedoch darin, den Wechsel von beruflichen Bildungsgängen an Hochschulen und andere Einrichtungen der Tertiärbildung zu erleichtern. Nur sehr wenige Ausbildungsabsolventen nutzen diese Möglichkeit. Die Experten empfehlen in der OECD-Länderstudie, gegen die von Betroffenen wahrgenommenen Zugangsbarrieren vorzugehen - mit dualen Hochschul-Programmen, flexibleren Teilzeitstudienmöglichkeiten und Anerkennung erworbener Kompetenzen und Berufserfahrungen. Ein Modell, das die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) bereits praktiziert: So werden beispielsweise bei den DUW-Studienprogrammen Leistungen zu Themen wie Projektmanagement, Controlling oder Führung aus dem offenen Weiterbildungsbereich der Deutschen Telekom AG anerkannt.

"Zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gibt unterschiedliche Beziehungstypen - von der gegenseitigen Abgrenzung über die autistische Nicht-Beziehung bis hin zum Lieferanten-Abnehmer-Verhältnis", sagte Thomas Sattelberger, Personalvorstand der Deutschen Telekom AG anlässlich des Festakts zum einjährigen Jubiläum der DUW am 3. September. "Wir brauchen aber eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Die Deutsche Universität für Weiterbildung bietet dazu die besten Voraussetzungen." Die DUW versteht sich ausdrücklich als Partnerin der betrieblichen Personalentwicklung. DUW-Präsidentin Prof. Dr. Ada Pellert: "Unser Leitbild ist der Reflective Pracitioner: Die Studieren reflektieren ihre berufliche Praxis in der Theorie. Davon profitieren beide, Unternehmen und Hochschule."

DUW Deutsche Universität für Weiterbildung GmbH

Die Deutsche Universität für Weiterbildung (DUW) mit Sitz in Berlin bietet wissenschaftliche Weiterbildung für Berufstätige mit erstem Studienabschluss. Das Fernstudienangebot der staatlich anerkannten Weiterbildungsuniversität umfasst Masterstudiengänge in den Departments Wirtschaft und Management, Bildung, Gesundheit und Kommunikation sowie weiterbildende Zertifikatsprogramme. Das flexible Blended-Learning-Studiensystem und die individuelle Betreuung ermöglichen es DUW-Studierenden, das Studium mit Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Gesellschafter der DUW sind die Freie Universität Berlin und die Stuttgarter Klett Gruppe. Als Public-Private-Partnership steht die DUW für wissenschaftliche Qualität, Arbeitsmarktnähe und Dienstleistungsorientierung.