APS und 3D-Simulation auf der LogiMAT: DUALIS optimiert Logistikprozesse in der Industrie 4.0

Feinplanungstool und 3D-Produktsuite unterstützen Globalisierung, Flexibilität und Effizienz in den smarten Fabriken

(PresseBox) ( Dresden, )
Die Produktion 4.0 erfordert intelligente Fertigungs-, Logistik- und Materialplanungsprozesse. Die DUALIS GmbH IT Solution (www.dualis-it.de) zeigt daher auf der „LogiMAT“ Neuerungen ihres Feinplanungstools GANTTPLAN und der Produktsuite Visual Components zur 3D-Simulation von smarten Prozessen. Gemeinsam mit dem MES-Hersteller ISI Automation und dem ERP-Anbieter ASSECO Solutions präsentiert DUALIS am Stand 7B10 in Halle 7 außerdem Komplettlösungen zur Optimierung der gesamten Lieferkette. Dies reicht von von der Warehouse-Logistik bis hin zur Produktionsplanung und -steuerung.

Vom 8. bis 10. März 2016 öffnet die LogiMAT die Messehallen in Stuttgart. DUALIS stellt den diesjährigen Messeauftritt unter den Titel „Smarte Lösungen für smarte Prozesse in der Industrie 4.0“. Dazu demonstriert das Unternehmen die Nutzeneffekte des Planungssystems GANTTPLAN, das zur digitalen Vernetzung von Produktions- und Managementebene und somit zur Optimierung von Geschäfts- und Fertigungsprozessen beiträgt. Das APS (Advanced Planning and Scheduling) ist eine modulare Lösung zur Feinplanung und Steuerung der Produktion. So lassen sich Ressourcen und Kapazitäten effizient planen und die Ergebnisse im grafischen Leitstand anzeigen. In der Version 5.0 wurde GANTTPLAN aktuell um Funktionalitäten zur Team-Planung, Kollaboration, zum Datenschutz und vieles mehr erweitert.

Als zweite Säule im DUALIS-Portfolio präsentiert das Unternehmen auf der LogiMAT Visual Components, eine Produktsuite zur 3D-Simulation. Damit lassen sich logistische Abläufe schnell abbilden und analysieren, was zu effizienten Produktionsprozessen und der optimierten Mensch-Maschine-Interaktion beiträgt. Auf der Messe erfahren die Besucher unter anderem Neues über die 3D-Layoutplanung und erweiterte Funktionen der Works-Komponentenbibliothek.

APS trifft ERP und MES auf der LogiMAT
Neben den autarken Produktvarianten ist das APS GANTTPLAN auch als OEM-Produkt in Lösungen von Partnern integriert. So stellen DUALIS und ASSECO auf der Messe das APplus APS vor – hier verschmelzen Feinplanung und Fertigungsleitstand mit dem ERP APplus von ASSECO. Die beiden Unternehmen präsentieren damit eine Komplettlösung zur effizienten Ressourcen- und Auftragsfeinplanung im Sinne der Industrie 4.0 vor. Darüber hinaus greift GANTTPLAN mit dem MES-Produkt von ISI Automation zu Gunsten der Prozessoptimierung in smarten Fabriken sinnvoll ineinander. ISIplus bildet den technologischen Unterbau für das Feinplanungstool. Produktions- und Logistikprozesse können auf diese Weise eng miteinander verzahnt und sinnvoll gesteuert werden.

Die drei Unternehmen informieren am Stand 7B10 in Halle 7 gemeinschaftlich über ganzheitliche Lösungen zur visuellen Abbildung, Steuerung und Optimierung von Auftragsnetzen sowie zur Planung von Maschine, Mensch und Werkzeug. So lassen sich die künftigen Industrie 4.0-Anforderungen beherrschen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.