PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 104340 (dtms GmbH)
  • dtms GmbH
  • Taunusstraße 57
  • 55118 Mainz
  • http://www.dtms.de
  • Ansprechpartner
  • Renate Neuhierl
  • +49 (180) 30703-150

dtms erweitert Geschäftsführung

(PresseBox) (Mainz, ) Ab Mai 2007 erweitert die Mainzer dtms GmbH, Spezialistin für den telefonischen Kundendialog und Mehrwertdienste, den Kreis ihrer Geschäftsführer. Neben Dipl.-Ing. Achim Plate und Wendelin Meyer-Mölck treten dann Frank Maagh und Rüdiger Wallmann in die Firmenleitung ein.

Frank Maagh (40) und Rüdiger Wallmann (42) gehören seit längerem zur zweiten Führungsebene der dtms. Beide sind seit November 2006 Prokuristen. Der Betriebswirt Frank Maagh leitet seit 1999 die Bereiche Controlling und Finanzen sowie Recht und Regulierung; diese Themen vertritt er auch im Rahmen seiner neuen Aufgabe als kaufmännischer Geschäftsführer. Der Ingenieur der Elektro- und Nachrichtentechnik Rüdiger Wallmann stieß Ende 2004 zu den Mainzern und übernahm dort die Verantwortung für das Telekommunikationsnetz und die Technik, später auch für Billing und IT. Als Geschäftsführer betreut er weiterhin den gesamten operativen Betrieb.

„Mit Frank Maagh und Rüdiger Wallmann werden wir die neue All-IP-Netzwelt zur weiteren Stärkung der strategischen Positionierung der dtms nutzen“, so Achim Plate, Vorstandsvorsitzender der dtms-Muttergesellschaft D+S europe AG und Mitglied der dtms-Geschäftsführung. Achim Plate wird weiterhin für die Unternehmensstrategie der dtms, Wendelin Meyer-Mölck für die Aufgaben Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich zeichnen.

dtms GmbH

Die 1998 gegründete dtms ist seit 1. Juli 2005 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der im SDAX börsennotierten D+S europe AG (ISIN DE0005336804), eines führenden Anbieters von ganzheitlichen Business Process Management-Dienstleistungen im Bereich des Vertriebs- und Kundenkontaktmanagements.

Das Telekommunikationsunternehmen dtms, das seine Wurzeln im Bereich der Service-Rufnummern und damit verbundenen Mehrwertdienste hat, verfügt über ein Intelligentes Netz (IN), über das es branchengerechte Lösungen anbietet. Mit einem Stamm von ca. 6000 Unternehmenskunden ist dtms in Deutschland und Österreich einer der etablierten Anbieter für professionelle Sprach-Portallösungen rund um den unternehmerischen Customer Service.

Im ständigen Austausch mit ihren Kunden identifiziert dtms spezifische Bedarfe, bildet die gefundenen Ansätze im IN ab und leitet in der Folge neue Produktangebote, Anwendungen und Veredelungs-Instrumente für das moderne Kundenprozessmanagement ab. Der dtms-Ansatz legt sich dabei über die technischen Plattformen Festnetz, Mobilfunk und Internet, erreicht so eine weitest gehende Unabhängigkeit von Konvergenzfolgen und erspart der Dialog-Organisation des Kunden hohe Investitionen in eigene Hard- und Software an den sprachbasierten Schnittstellen.