Eddies manuelle Zufuhr-Option ermöglicht das Bedrucken größerer Lebensmittel

Für mehr Flexibilität bietet DTM Print kundenspezifische Einsätze für den Lebensmitteldrucker Eddie an

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
Eddie ist der weltweit erste NSF- und GMP-zertifizierte Farbdrucker mit essbarer Tinte, der direkt auf Kekse und andere Lebensmittel druckt. Ab sofort können Kunden den manuellen Zufuhrmechanismus von Eddie nutzen. In Verbindung mit speziell entwickelten Einsätzen wird Eddie zu einem sehr vielseitig einsetzbaren Lebensmitteldrucker. Diese Acryl-Einsätze stammen aus dem Hause von DTM Print, einem internationalen OEM- und Lösungsanbieter für Spezialdrucksysteme.

Bei der automatischen Zufuhr über die Karussell-Platte kann Eddie auf Lebensmittel mit einem maximalen Durchmesser von 89 mm und einer Höhe von 20-25 mm drucken. Beispiele hierfür sind Kekse, Süßigkeiten, weiße Schokolade, Gebäck, Marschmallows, Schokolinsen und vieles mehr. Nutzt man die manuelle Zufuhr-Option, erhöht sich die maximale Druckfläche auf 120 x 120 mm. Zudem können dickere Druckobjekte mit einer maximalen Höhe von 27 mm bedruckt werden. Dies ist besonders für den Druck auf Macarons entscheidend. Dieses sehr berühmte französische Gebäck besteht aus zwei Baiser-Kekshälften und einer Füllung aus Buttercreme, Ganache oder Konfitüre. Alle Teile zusammengenommen sind zu hoch, als dass ein komplettes Macaron automatisch über die Karussell-Platte zugeführt und bedruckt werden kann. Mit der manuellen Zufuhr und einem speziellen „Macaron-Einsatz“ können Bäcker und Konditoren nun fertige Macarons direkt und zeitsparend bedrucken.

Der „Macaron-Einsatz“ ist einer von mehreren Einsatz-Modulen, die speziell für Eddie von DTM Print entwickelt wurden. Darunter auch ein Einsatz für Schokolinsen und einer mit einem eingravierten Raster, das die Positionierung der Lebensmittel deutlich vereinfacht, indem die Produkte am Raster ausgerichtet werden können. Ein weiteres Modul mit einem generischen Raster und Stiften zum Abstecken jeder gewünschten Form ist in der Entwicklung. Durch die Nutzung der speziellen Acryl-Einsätze ist es möglich, mehrerer Produkte in einem Durchlauf (zum Beispiel bis zu fünf Macarons oder 64 Schokolinsen) einfach, präzise und je nach Artikel sogar schneller zu bedrucken. DTM Print produziert auf Anfrage auch kundenspezifische Eddie-Einsätze.

Kunden, die Eddie bereits im Einsatz haben und nun auch die manuelle Zufuhr-Option nutzen möchten, müssen lediglich das Update im PrintHub durchführen. In der aktualisierten Firmware (v1.25) und im neuen PrintHub (v1.8.1.11) wurden die entsprechenden Anpassungen bereits vorgenommen.

Die unverbindliche Preisempfehlung (zzgl. MwSt.) für Eddie liegt bei 2.995 €. Die individuellen Acryl-Einsätze für Eddie kosten zwischen 29,95 € und 49,95 € (UVP zzgl. MwSt.) und sind direkt bei DTM Print oder über autorisierte DTM Print Vertriebspartner in Europa, im Nahen Osten und in Afrika erhältlich.

Produktinformationen und -videos stehen unter dtm-print.eu, auf Facebook unter https://www.facebook.com/dtm.print.1986/ und auf Twitter unter https://twitter.com/DTM_Print_ zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.