One-Box Car-to-Car und Car-to-X Messlösung von OxTS: Alles in einem System

Neue Generation der Präzisionsmessung für ADAS-Testing und autonomes Fahren

RT3000 v3 eingebaut im Testfahrzeug
(PresseBox) ( Gräfelfing, )
Die kürzlich umfassend aktualisierte, dritte Generation des RT3000 v3 wird weltweit für Euro NCAP-Tests und autonome Fahrzeugvalidierungsprojekte genutzt. Das RT3000 v3 enthält eine Reihe von Innovationen im Vergleich zu seinem Vorgänger RT3000 v2 und liefert dabei dieselben, von OxTS gewohnten, stabilen Ausgangssignale in Echtzeit mit minimaler Latenzzeit.

Die hochwertige MEMS-IMU und RTK-fähigen GNSS-Empfänger sind in der neuen Generation vollständig integriert. Es können Echtzeitdaten zu Position, Ausrichtung, Geschwindigkeit und Beschleunigung von bis zu vier mobilen Targets in Relation zum Testfahrzeug erfasst werden. Selbst bei komplexen Testszenarien ist nur ein Gerät im Einsatz, was reduzierte Rüstzeiten bedeutet. Neu ist die höhere Benutzerfreundlichkeit und viele verbesserte Features!

Integrierte RT-Range und RT-Lane Funktionalität

Die Integration des RT-Range Hunter Prozessors direkt in die RT3000 v3-Unit verbessert die Funktionalität dieser neuen Sensor Generation. ADAS-Testingenieure stehen unter ständigem Druck, immer komplexere Tests fristgerecht und mit minimalem Aufwand durchführen zu müssen. Mit der neuen Produktgeneration V3 von OxTS wird nur noch ein Gerät verbaut und konfiguriert, sodass deutlich weniger Zeit aufgewendet werden muss, um die benötigten Messdaten zu erhalten. Das One-Box Komplettsystem von OxTS bietet die Kombination aus Positionierungsmessung und Realtime-Verarbeitung zu objektiven ADAS Ergebnissen nach globalen NCAP- und NHTSA-Standards.

Die Innovationen im Überblick:
  • Einfaches Open-Road Testing: Durch den internen NTRIP-Client wird nur noch eine Internet-Verbindung benötigt. Ein großer Vorteil, da bei autonomen Fahrversuchen der NTRIP-RTK-Service auf öffentlichen Straßen immer mehr erforderlich ist.

  • One Box System: Der RT-Range Hunter Prozessor ist direkt in die RT3000 v3-Unit verbaut, in welcher GNSS, IMU, On-Board-Datenaufzeichnung sowie Echtzeitverarbeitung integriert sind.

  • Integriertes Dual-GPS und GLONASS für erhöhte Positionsgenauigkeit in jedem Gelände.

  • 100 oder 250 Hz Datenausgaberate

  • Kabellose Konfiguration: Durch den eingebauten WLAN-Router im Next-Generation RT-Modell, gestaltet sich die Konfiguration und Datenextraktion sehr einfach. Dieses zeitsparende Funktionalitätsmerkmal ermöglicht es, den RT3000 v3 an einem unzugänglichen Ort zu installieren und das Gerät bequem über WLAN zu konfigurieren.

  • Flexibel anpassbar: Wie gewohnt, bieten wir auch mit der neuen OxTS-Produktgeneration eine Auswahl an Modellvarianten und verfügbaren Upgrades, die gewährleistet, dass es immer eine passende Lösung für Sie gibt – Sprechen Sie uns gerne an!
 

JETZT hier zum kostenlosen Webinar anmelden!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.