DTC: Strategische Partnerschaft mit TRIWO

TRIWO und DTC Kooperation etabliert neues Service- und Dienstleistungslevel auf Deutschlands innovativstem ADAS-Testcenter

Trotz der gegebenen Abstandsregelungen: Marco Krohn (li.), Geschäftsführer der TRIWO Automotive Testing GmbH und Stefan Lohmüller, Head of Technical Sales bei der DTC GmbH Navigation & Security Solutions besiegeln auf einem Bauabschnitt des Testcenters Pferdsfeld auch ohne Handschlag ihre Kooperation
(PresseBox) ( Gräfelfing, )
Die TRIWO Automotive Testing GmbH und die DTC GmbH Navigation & Security Solutions verfolgen mit ihrer strategischen Partnerschaft das gemeinsame Ziel, Ingenieuren mit einer einzigartigen RoadEdge Strecke das modernste ADAS Testzentrum deutschlandweit zu bieten. Zusätzlich zur state-of-the-art Ausstattung des Zentrums mit Einrichtungen zum Testen des NCAP-Katalogs, können bei der Reservierung – oder direkt vor Ort – erstklassige Serviceleistungen zugebucht bzw. vermittelt werden, die den Testingenieuren wertvolle Zeit und Kosten sparen. Alles aus einer Hand: Die gebündelten Kompetenzen der Kooperationspartner stellen sicher, dass Testingenieure alle Fragen und individuellen Anliegen von der Planung bis zur Umsetzung ihrer Testszenarien zentral klären können.

Im ersten Bauabschnitt ist TRIWO im Begriff mit den Sanierungen und dem weiteren Ausbau ihres Testcenters Pferdsfeld in Bad Sobernheim einen innovativen Standort zu erschaffen, der mit insgesamt 135.000 m2 Fläche auf dem Runway, verschieden großen Versuchsflächen von bis zu 67,5 m x 550 m und einem 1.840 m Nasshandlingskurs, exzellente Bedingungen für das Automotive Testing bietet. Es stehen drei Bereiche für ADAS Tests zur Verfügung mit Zugtargets, Pedestrians und Plattformen, die sich mit verschiedenen Kreuzungsbereichen u.a. optimal für Querverkehrsszenarien eignen. Für Lane-Assist-Anwendungen gibt es einen 3,0 km langen 3-spurigen Autobahnabschnitt.
Ein Hochleistungs-Glasfasernetzwerk mit 20 Anknüpfungspunkten auf der gesamten Testfläche sowie zwei Hochleistungselektrotankstellen wird die High-End-Ausstattung der Teststrecke komplettieren.

Um die Testingenieure vor Ort optimal zu unterstützen, bietet die DTC als Systemlieferant High-Performance GNSS Systeme und Inertialmesstechnik von OxTS an, z.B. ein komplettes RT Target Hunter System oder mobile Automotive-Videosysteme (wie der AVAD3 von DTC) oder ein RTK Modem zum Empfang der streckenweiten Basisdaten von der Basestation.
Zusätzlich kann umfangreiches Zubehör, wie Antennen und Halterungssysteme bei der Buchung der Teststrecke oder direkt vor Ort erworben werden.
Neben der Hardware bietet die DTC auch die Möglichkeit, bei dringenden Fragen auf der Teststrecke, Sofort-Hilfe und 1st Level Support zu erhalten. Das unverzügliche Trouble-Shooting stellt sicher, dass die geplanten Testszenarien on time und on budget absolviert werden können.

Die herstellerunabhängige und anspruchsvolle Teststrecke befindet sich in der Mitte Deutschlands und ist von vielen Automotivestandorten aus sehr gut erreichbar. Um Zeit vor Ort zu sparen, kann der Testfuhrpark auch vorab angeliefert werden und die Kooperationspartner übernehmen die komplette Inbetriebnahme und Einrüstung von Prototypen mit Messtechnik, Robotik und Plattformen. Teststreckennutzer profitieren von einem weiteren Service der TRIWO und DTC: Im Vorfeld zum technischen Set-up stehen die Kooperationspartner mit ihrer langjährigen Expertise bei der Planung und Konzeption des Testszenarios beratend zur Seite, um einen reibungslosen Ablauf und optimale Performance sicherzustellen.

Über TRIWO

Die TRIWO AG wurde 1972 in Trier gegründet und hat sich als Immobilienentwickler darauf spezialisiert, gewerbliche Liegenschaften langfristig als Bestandsimmobilien zu entwickeln und zu vermieten. Schwerpunktmäßig werden derzeit 3 Geschäftsfelder verfolgt.
  1. Der Betrieb von Gewerbe- und Industrieparks
  2. Der Betrieb von KFZ-Testcentern
  3. Der Betrieb von Flugplätzen
In unseren Gewerbe- und Technologieparks bieten wir individuelle und flexible Mietlösungen für die verschiedensten Branchen und unterschiedlichste Unternehmensgrößen.

Ebenfalls zum Leistungsportfolio der TRIWO Unternehmensgruppe gehört der Betrieb von KFZ-Testcentern und Flugplätzen. Wir bieten an unseren Standorten Pferdsfeld (Bad Sobernheim) und Zweibrücken diverse Teststrecken und Dienstleistungen für die Automobil- und Zulieferindustrie und betreiben die Flughafeninfrastruktur als Sonderlandeplatz. Darüber hinaus wird der Forschungsflughafen Oberpfaffenhofen bei München im Rahmen eines Joint Ventures mit der BEOS AG Berlin betrieben und der Sonderflugplatz Mendig einer kommunalen Betreibergesellschaft zur Verfügung gestellt.

Über DTC

Neben der erst kürzlich erneuerten Produktpalette von OxTS bietet DTC mit Lösungen von Ouster und MoshonData sowie mit innovativen Eigenentwicklungen, intelligente Inertial + GNNS Messtechnik-Lösungen und hochpräszise Inertial-Navigationssysteme. Die Präzisionsmesssysteme für Fahrdynamik, Fahrerassistenzsysteme, Indoor Positionierung und hoch automatisiertes Fahren sind bei den führenden Automobilherstellern weltweit im Einsatz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.