helloMobil: 6 Cent Handytarif im Sparpaket jetzt noch günstiger

Doppelt sparen - 2 SIM-Karten zum Vorteilspreis von nur 14,95 Euro / Kostenlos quatschen oder simsen - 3 Monate je 10 Frei-Einheiten

Maintal, (PresseBox) - In Deutschland telefoniert jeder Handybesitzer im Durchschnitt fast vier Stunden im Monat mobil.* Wer sein Mobiltelefon vor allem für Telefongespräche und zum Versenden von SMS nutzt, für den ist der 6 Cent Tarif von helloMobil genau die richtige Wahl: Keine Vertrags- bindung, keine monatliche Grundgebühr und immer nur zahlen, was auch wirklich verbraucht wurde - zu Deutschlands günstigstem, einheitlichen Minuten-/ SMS-Preis.

Der "günstigste Handytarif für Dauertelefonierer" (Stiftung Warentest, 06/2012) und Top-Empfehlung in den Tarifvergleichen von Computerbild, CHIP online und teltarif.de schnürt jetzt ein Sparpaket, bei dem alle Neukunden nochmals kräftig sparen können. Nur für kurze Zeit erhalten sie zwei Startpakete helloMobil 6 Cent zum Vorteilspreis von nur 14,95 Euro (statt 19,90 Euro). Zusätzlich zum Startguthaben von 5 Euro pro Karte enthält jede der beiden Karten drei Monate lang jeweils 10 Gratis-Einheiten, die deutschlandweit entweder als Freiminuten oder als Frei-SMS genutzt werden können.

Das besonders gute Preis-Leistungsverhältnis von helloMobil hat jüngst der TÜV Saarland bestätigt und mit der Note "Gut" ausgezeichnet. Jetzt setzt helloMobil noch einen drauf und macht den günstigsten Handytarif Deutschlands noch besser.

Das Sparpaket helloMobil 6 Cent ist ab sofort für kurze Zeit unter www.hellomobil.de buchbar.

* Angaben basieren auf Daten der Bundesnetzagentur aus dem aktuellen Jahresbericht.

Website Promotion

Drillisch AG

helloMobil hat für jeden Mobilfunk-Nutzer den richtigen Tarif. Neben dem 6 Cent- Tarif mit zubuchbarer Handysurf-Flatrate bietet helloMobil mit All-in S Plus einen günstigen Smartphone-Tarif und die Abrechnungsautomatik von best4me garantiert immer den besten Preis. Realisiert wird helloMobil von der Drillisch Telecom GmbH, die mit McSIM bereits eine Marke im Discountsegment anbietet. Die Drillisch-Gruppe insgesamt ist somit der einzige Serviceprovider, der Discountmarken in mehreren Mobilfunknetzen erfolgreich platziert hat.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.