Drillisch AG: Vorl. 9-Monatsbericht: Operativer Wachstumskurs fortgesetzt;. Umsatz ¤265,6 Mio., EBITDA ¤30,5 Mio. (+13 %)

(PresseBox) ( Maintal, )
Der Mobilfunk Service Provider Drillisch (ISIN DE 0005545503) hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2008 seinen Wachstumskurs fortgesetzt.

Mit 2,3 Millionen Teilnehmern (Vj.: 2,1 Millionen) wurde ein nahezu unveränderter Umsatz von 265,6 Millionen Euro erwirtschaftet. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) legte um rund 13 Prozent auf 30,5 Millionen Euro zu. Die Konzern-EBITDA-Marge liegt mit 11,5 Prozent nach neun Monaten im langfristig geplanten Rentabilitätskorridor.

Durch den Kursverfall an den Börsen wird auf die strategische Beteiligung an der freenet AG zum 30. September 2008 eine nicht liquiditätswirksame Abschreibung in Höhe von 151,1 Millionen Euro gebucht.

Das operative Geschäft der Drillisch AG entwickelt sich nachhaltig sehr positiv. Der Vorstand bestätigt die Jahresprognose mit ~ 40 Mio. ¤ EBITDA und rund 2,35 Millionen Teilnehmer.

Vorläufige Kennzahlen des Drillisch-Konzerns für die ersten neun Monate 2008

In Mio. Euro 30.09.2008 30.09.2007
Umsatz 265,6 266,1
EBITDA 30,5 27,0
EBITDA-Marge in % 11,5 10,1
Abschreibung auf strategische Beteiligung an der freenet AG 151,1 0
Teilnehmer (in Mio.) 2,323 2,121

Sie können den vollständigen 9-Monatsbericht am 14. November unter dem folgenden Link abrufen
http://www.drillisch.de/...:berichte
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.