PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 759884 (dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh)
  • dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh
  • Enno-Heidebroek-Str. 12
  • 01237 Dresden
  • http://www.dresden-elektronik.de
  • Ansprechpartner
  • Luci Arlit
  • +49 (351) 31850-35

Geprüft, getestet und für gut befunden

(PresseBox) (Dresden, ) Genau am Tag ihres 25-jährigen Bestehens machte die dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh Prüfverfahren für die Serienfertigung, kundenspezifische Testsysteme und die Typprüfung von elektronischen Baugruppen und Geräten zum Thema ihres Technologietages. Der Einladung waren fast 60 Gäste gefolgt. Sie konnten sich davon überzeugen, dass das Unternehmen alle modernen Verfahren rund um das Prüfen, Messen und Testen beherrscht. Die begeisterte Resonanz der Besucher zeigt, dass viele neue Erkenntnisse gewonnen werden konnten.

Fachvorträge, Anwenderberichte, Firmenrundgänge und Live-Vorführungen im Rahmen einer kleinen Hausmesse boten den zahlreichen Fachbesuchern ausgiebig Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und die Chance, ihre Fragen von Experten beantwortet zu bekommen.

Prüfung und Reparatur in der Serienfertigung von dresden elektronik reichen von Sichtprüfung und Inspektion bis Rework, von AOI bis X-Ray. Das Unternehmen bietet aber noch viel mehr: Testkonzeptionen werden erarbeitet und vom einfachen Testadapter bis zum komplexen Inline-Prüfautomaten werden kundenspezifische Testsysteme entwickelt und gebaut. Klar, dass das der Produktqualität und den Prozessabläufen zugute kommt. Noch eine Besonderheit zeichnet dresden elektronik aus: Im hauseigenen Typprüflabor finden entwicklungsbegleitend und für Fertigprodukte EMV-Prüfungen, elektrische Sicherheitsbewertungen von Geräten, Klimatests und thermische Analysen statt. Kunden können diesen Service auch für firmenfremde Erzeugnisse in Anspruch nehmen. Durch die Vorprüfungen sparen sie später Kosten im zertifizierten Prüfinstitut. Der Weg zum zertifizierten Produkt wird damit auf alle Fälle kürzer und preisgünstiger.

Externe Referenten aus Wissenschaft und Industrie bereicherten das Programm des Tages mit ihren Erfahrungsberichten. Im Mittelpunkt der Beiträge standen Themen wie moderne AOI-Systeme, Boundary Scan, Röntgeninspektion, TherMoire-Messung (Verwölbung von Bauteilen beim Löten) und Flying Probe.

Die außerordentlich positive Resonanz der Fachbesucher zeigt die hohe Wertschätzung der Arbeit des Unternehmens. Das Dankeschön reicht von „… Der Wissensgewinn war hoch und wird bezüglich der Möglichkeiten der Leiterplattenprüfungen bei uns zu neuen Ansätzen führen..“ bis zu „…Wir fanden es sehr interessant und ich denke jetzt schon über einige neue Projekte nach, in denen Boundary Scan und In-Circuit-Test zur Anwendung kommen könnten…“.

Vor 25 Jahren als Zwei-Mann-Ingenieurbüro gegründet, tragen heute über 80 Mitarbeiter täglich zum Wachstum von dresden elektronik bei. Sie sind in den drei Geschäftsbereichen Ingenieurtechnik, Verkehrstechnik und Funktechnik tätig. Von Beginn an ist es der unternehmerische Anspruch, den rasanten tech­nischen Entwicklungen immer einen Schritt voraus zu sein.

Website Promotion

dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh

Mit derzeit ca. 80 Mitarbeitern entwickelt und fertigt dresden elektronik Produkte und kundenspezifische Lösungen im Bereich Low-Power Datenfunk, Steuerungstechnik für Lichtsignalanlagen, Anzeigetechnik im öffentlichen Verkehrsraum sowie für die Mess- und Prüftechnik. Als Produzent kundenspezifischer Elektronikbaugruppen und Geräte bietet das Unternehmen umfassende EMS-Dienstleistungen an.

Ob Entwicklung,Serienfertigung oder Typprüfung von industriellen Elektronikbaugruppen und Systemen - dresden elektronik bietet inzwischen seit 25 Jahren die gesamte elektronische Wertschöpfungskette aus einer Hand. Produkte von dresden elektronik finden ihre Anwendung in zahlreichen Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Bühnenbau, Verkehrsleittechnik, Automobilindustrie, Mess- und Prüftechnik, Medizintechnik, Halbleiterindustrie, Präzisionsgerätebau, aber auch Wissenschaft und Forschung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dresden-elektronik.de