PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370771 (Westernacher Consulting AG)
  • Westernacher Consulting AG
  • Im Schuhmachergewann 6
  • 69123 Heidelberg
  • http://www.westernacher-consulting.com
  • Ansprechpartner
  • Walter Büttner
  • +49 (7252) 50513-10

Liferay GOLD für Westernacher

Westernacher Products & Services AG wird Liferay Gold Partner

(PresseBox) (Wiesloch, ) Die Westernacher Products & Services AG aus Stuttgart ist neuer GOLD Partner von Liferay Portal, dem führenden Anbieter von Enter-prise Open Source Portaltechnologie. Damit baut Westernacher sein Leis-tungsangebot im Open Source Markt konsequent aus.

Stadtwerke München, Pharmakonzern Merck, Paul-Hartmann AG, Porsche, HAGOS Verbund deutscher Kachelofen- und Luftheizungsbauer, Bistum Würzburg, KLM / Air France … die Referenzliste im Bereich Enterprise Open Source Solutions der Westernacher Products & Services AG ist lang. Die erstellten Lösungen sind maßge-schneidert für das jeweilige Unternehmen und haben doch einiges gemeinsam: Jede dieser Lösungen nutzt best-of-breed Enterprise Open Source Software, integriert Inhalte aus unterschiedlichen Backend-Systemen und stellt Workflows über das un-ternehmensweit genutzte Werkzeug zur Verfügung.

Open Source ist für Westernacher und seine Kunden eine Erfolgsstory. Angefangen hat es 2006, als die Westernacher Products & Services AG sich dafür entschied, in-novative Lösungen auf Basis von Open Source Technologien in sein Portfolio aufzu-nehmen. Mit der Alfresco Partnerschaft startet Westernacher seinen Weg in den Open Source Markt.

Das Echo der Kunden war zunächst verhalten: Sind Support und Haftung geregelt? Läuft Open Source stabil? Ist Open Source benutzerfreundlich? Passt Open Source in große professionelle Infrastrukturen? Fragen, die Westernacher heute anhand vie-ler erfolgreicher Projekte eindeutig bejahen kann. Und Open Source ermöglicht weit mehr als das.

Lizenzkostenfreiheit anstelle kostenpflichtiger Einzelplatzlizenzen kann ein gewichti-ges Argument für Open Source sein, insbesondere dann, wenn es um komplexe Lö-sungen für viele Benutzer geht. So kam das Interesse der Kunden an Open Source Lösungen zunächst oft über den Preis. Aber das ist Walter Büttner, Vorstandsvorsit-zender der Westernacher Products & Services AG zu wenig: „Der Preis ist natürlich ein wichtiges Argument. Entscheidend ist aber doch die Leistungsfähigkeit eines Systems. Der Kunde sieht da sehr genau hin. Und Open Source bietet hier große Vorteile. Nehmen Sie z.B. die Integration mit komplexen Software-Landschaften. Da bietet uns Open Source die Möglichkeit, die besten Systeme auszuwählen und völlig unabhängig vom Hersteller miteinander zu verbinden – auf Basis von modernen Standards. Die Möglichkeiten sind riesig.“

Dass sich inzwischen immer mehr Unternehmen für Open Source als strategische Plattform entscheiden, bestätigt Westernacher in seiner Ausrichtung auf Open Sour-ce Systeme. Walter Büttner: „Der Markt erkennt immer mehr, dass Plattformunab-hängigkeit eine hervorragende Basis ist, um innovative, integrative Lösungen zu schaffen. Und der Markt weiß sehr genau, dass es natürlich auch bei Open Source Qualitätsunterschiede gibt. Daher setzen wir konsequent auf best-of-breed“.

Die Aufgabenstellungen integrativer Enteprise Lösungen sind so unterschiedlich wie die Unternehmen, die Westernacher mit Konzeption, Entwicklung, Einführung, Sup-port und Pflege betrauen. Beispiele sind u.a. die Corporate Guidelines als unterneh-mensweites Werkzeug zur Pflege von Corporate Identity und Corporate Design mit Zugriff für mehr als 30.000 Benutzer bei Merck und das Wissensmanagement zur Versorgung von 8.000 Benutzern mit rechtssicheren Informationen über Produkte, Prozesse, Verfahren etc. bei den Stadtwerken München. Dass Open Source inzwi-schen auch als Werkzeug für unternehmenskritische Funktionen eingesetzt wird, zeigt nicht zuletzt das von Westernacher auf Open Source Basis realisierte Ver-tragsmanagement bei Porsche.

Open Source kommt bei Westernacher einerseits als Technologie in Individual- und Eigenentwicklungen zum Einsatz. So wurde die z.B. im Bistum Würzburg eingesetzte Master-Data-Management Anwendung ISIDOR u.a. auf Basis von Java, Hibernate, Spring und ExtJS entwickelt. Daneben realisiert Westernacher Lösungen auf der Ba-sis bestehender Open Source Systeme. Neben Enterprise Content Management auf Basis des ECM Systems Alfresco und Enterprise Search auf Basis von Lucene und Solr bietet Westernacher Portal Lösungen auf Basis von Liferay an.

Die Kombination dieser Technologien und Systeme, ergänzt durch umfassendes Know-How u.a. in Bereichen wie Service Orientierte Architekturen (SOA), ermöglicht es Westernacher, komplexe Lösungen mit Integrationen von ERP, ECM, Portal, En-terprise Search, SOA und Workflowsystemen zu konzipieren und zu realisieren. „Mit diesem Schritt unterstreichen wir konsequent die strategische Ausrichtung von Westernacher, integrative Lösungen mit höchstem Kundennutzen bei sehr attraktiven Kosten auf Basis von Enterprise-fähigen und innovativen Produkten aus dem Open Source Umfeld zu erreichen“, führt Walter Büttner weiter aus. Dabei ist Open Source in vielerlei Hinsicht hilfreich, aber kein Dogma. So hat Westernacher langjährige Er-fahrungen mit der Verbindung auch proprietärer Produkte und Technologien namhaf-ter Hersteller mit Open Source basierten Komponenten zu zukunftsfähigen Gesamt-lösungen.

Seit Juli 2010 ist Westernacher offizieller Liferay-Partner. Dass es das Unternehmen gleich zum in Deutschland einzigen Gold-Partner gebracht hat, freut die Kolleginnen und Kollegen bei Westernacher besonders. Dazu Walter Büttner: „Hintergrund ist unser wirklich großer Erfolg als Anbieter von Open Source Enterprise Lösungen in Deutschland. Da können wir mit Liferay anknüpfen.“

Über Liferay Portal

Liferay Portal ist das führende Open Source Enterprise Portal System. Im Jahr 2000 von Brian Chan ins Leben gerufen, wird Liferay Portal unter Einbezug der Open Source Community seit 2004 von der Firma Liferay, Inc. entwickelt.

Im „Magic Quadrant for Horizontal Portal Products“ des Analysten Gartner wurde Liferay Portal 2008 als „visionäres Open Source Enterprise Portal mit substanzieller Marktdurchdringung“ hervorgehoben. 2009 stellt Gartner fest, dass Liferay Portal den Konkurrenten JBoss überrundet hat.

Die Java-basierte, lizenzkostenfreie Software Liferay Portal wird als mitarbeiter- bzw. prozessorientiertes Enterprise Portal genutzt, um dem Anwender Daten und Anwen-dungen in einer einheitlichen Benutzeroberfläche zur Verfügung zu stellen. Aufge-baut auf einer Service Orientierten Architektur erlaubt Liferay die Integration mit komplexen Systemlandschaften.

Zu den Anwender von Liferay Portal Lösungen zählen u.a. Banken, Versicherungen und internationale Konzerne aus der Automobil-, Luftfahrt- und Telekommunikations-branche.

Westernacher Consulting AG

Westernacher bietet als Beratungsgesellschaft für Business und IT Implementierungsdienstleistungen auf lokaler und globaler Ebene an. Seit 1969 und mit heute mehr als 250 Beratern, 12 Niederlassungen in Europa, den USA und Asien sowie einem Joint Venture in Indien, sind wir ein zuverlässiger Serviceanbieter für unsere Kunden.

Wir unterstützen Firmen dabei, ihre Unternehmensziele, beispielsweise auf den Gebieten Supply Chain Management, Lagerlogistik und Transportmanagement, zu erreichen. Daneben baut die Westernacher Gruppe den Bereich Enterprise Content Management (ECM) konsequent aus. Basis dafür ist das mit Abstand erfolgreichste Open Source ECM Alfresco.

Die Westernacher Products & Services AG bietet als Teil der Westernacher Gruppe ihren Kunden branchenübergreifende IT-Dienstleistungen in den Bereichen Enterprise-Content-Management (ECM), Open Source Enterprise Solutions, Portal-Lösungen, individuelle Fachanwendungen, service-orientierte Architekturen (SOA) und Web-Content-Management (WCM) an.

Beispiele für Lösungen made by Westernacher Products & Services sind die Alfresco-basierten Enterprise Content Management Lösungen für HAGOS und die SAP, das Zentrale Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer und das Zentrale Master-Data-Management ISIDOR des Bistums Würzburg.

Als Platin-Partner Alfresco und Gold-Partner Liferay bietet die Westernacher Products & Services AG Lösungen auf Basis der führenden Open Source Systeme für Enterprise Content Management und Portal-Technologie an.

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.westernacher.com.