PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 644588 (Dr. Städtler Transport Consulting GmbH & Co. KG)
  • Dr. Städtler Transport Consulting GmbH & Co. KG
  • Zollhausstraße 95
  • 90471 Nürnberg
  • http://www.staedtler-logistik.de
  • Ansprechpartner
  • Brigitte Basilio
  • +49 (89) 500778-20

Transportmanagement und Simulation

Städtler-Logistik auf der LogiMAT 2014

(PresseBox) (Nürnberg, ) Schlanke Web-Clients für optimierte Logistikprozesse und der Einsatz von Simulationen bei strategischen Logistikentscheidungen – diese Schwerpunkte setzt Städtler-Logistik auf der LogiMAT 2014 (25.-27. Februar 2014, Neue Messe Stuttgart, Stand 5-325). Der Nürnberger Anbieter für Logistiksoftware und -beratung zeigt zahlreiche Neuerungen bei seinen Softwarelösungen LP/2, TRAMPAS und SCALA. So werden moderne Web-Clients für das Transportmanagement mit LP/2 gezeigt, mit denen sich Fachabteilungen und weit entfernte Standorte schlank und flexibel in Logistikprozesse einbinden lassen. Die Verbesserungen bei der Analyse- und Simulationssoftware SCALA finden sich dagegen „unter der Motorhaube“: Auf Multi-Core-Systemen lässt sich jetzt deutlich schneller arbeiten.

SCALA ist das führende Tool im Bereich der strategischen Logistikplanung. Historische Frachtdaten lassen sich extrapolieren und für die Simulation von Logistikszenarien nutzen. Alternativen bei Standort- und Dienstleisterwahl, Lieferstrukturen und Transportwegen können in ihren Auswirkungen konkret berechnet und verglichen, strategische Entscheidungen deutlich fundierter getroffen werden. Selbst umfangreiche multivariate Berechnungen lassen sich in kurzer Zeit durchführen: SCALA ist jetzt Multithreading-fähig und kann aktuelle Multi-Core-Systeme optimal nutzen.

Web-Clients für das Transportmanagement mit LP/2

Zahlreiche Neuerungen gibt es bei den Web-Clients, mit denen Städtler-Logistik sein Transportmanagementsystem LP/2 für Anwender und Anwendungen außerhalb des engeren Nutzerkreises öffnet. Browsergestützt und einfach zu integrieren, lassen sich über die Web-Clients Informationen verteilen, Fachabteilungen, entfernte Standorte, Händler oder Partner in Logistikprozesse einbinden. So bietet efreight einen Internet-/Intranetzugang zur Datenbasis von LP/2. Die für das Transportmanagement in LP/2 hinterlegten Informationen (Dienstleister, Tarife, Entfernungswerke, Lieferadressen etc.) werden beispielsweise für die Kalkulation und Angebotserstellung im Vertrieb unternehmensweit nutzbar. Die Web-Clients erscheinen dabei im Corporate Design des Unternehmens. Mit dem Web-Client LP-Online lassen sich webbasiert und dezentral Aufträge für die Logistik erfassen, schlank und ohne den Bedarf an weiteren Lizenzen.

Beratung bei Neuausrichtung

Das Beraterteam von Städtler-Logistik konzentriert sich auf Themen der Neuausrichtung von Logistikprozessen. Veränderungen in den Märkten, bei Partnern oder Produkten können Anpassungen in den Logistiknetzwerken erfordern. Da jedoch die Neuausrichtung der Distribution oder die Neuausrichtung und Erweiterung von Lagern kein alltägliches Unterfangen ist, bieten die Logistikexperten hier professionelle Beratung. Die Berater profitieren dabei von der Softwareentwicklung im eigenen Haus: Die Simulation verschiedener Lösungsszenarien in SCALA sorgt für belastbare Ergebnisse.

Website Promotion

Dr. Städtler Transport Consulting GmbH & Co. KG

1961 gegründet gehört die Dr. Städtler Transport Consulting GmbH & Co. KG (Städtler-Logistik) zu den Pionieren und anerkannten Spezialisten im Bereich Softwarelösungen und Beratungsleistungen im Bereich der Transportlogistik. Mittleren und großen Industrie-, Handels- und Transportunternehmen hilft die in Nürnberg beheimatete Firma dabei, Logistik-Leistungen zu optimieren, Kosten zu minimieren und die Wettbewerbskraft zu steigern. Dazu übernimmt Städtler-Logistik als Dienstleister Aufgaben des Transportmanagements und des Controllings, berät zu Fragen der internen und externen Logistik, des Supply Chain Managements, der Warenstromanalyse und des Transportkosten-Benchmarking. Als Softwareentwickler bietet Städtler-Logistik leistungsstarke Lösungen zur Tourenplanung und Fuhrparkverwaltung (TRAMPAS), zum Transportmanagement (LP/2), für Simulation und Controlling (SCALA und SP/2) sowie das globale Frachtenauskunftssystem e-freight. Zu den Kunden des Unternehmens gehören ABB, adidas, arvato, Bauder, Brenntag, BASF, Clariant, EDEKA, ESPRIT, GO!, Kemmler, Himolla, Lifta, Drogeriemarkt Müller, Novelis, Pistor, REWE, Siemens, Schüco, Schüller Küchen, STIHL, ThyssenKrupp, WERU, VARTA, Vodafone, XXXLutz.

Weitere Informationen unter www.staedtler-logistik.de.