Corona - Webinare: Arbeitsrecht und Homeoffice

Corona - Webinare: Arbeitsrecht und Homeoffice (PresseBox) ( Saarbrücken, )
Die Corona-Pandemie stellt Arbeitgeber und Arbeitnehmer vor erhebliche Herausforderungen im beruflichen Alltag.

Klinkner & Partner, das Schulungs- und Beratungshaus aus Saarbrücken, reagiert darauf flexibel und bietet seinen Kunden aktuelle und wichtige Themen als Webinar an.

Im Webinar „Coronavirus - Handlungsempfehlungen für Arbeitgeber, Führungskräfte und Personalverantwortliche“ gibt der Experte für Arbeitsrecht, Rechtsanwalt Frank Gust, Informationen zu den aktuellen und drängendsten rechtlichen Fragen: Maßnahmen und Pflichten der Arbeitgeber zur Vorbeugung von COVID-19-Infektionen, Weisungsrechte des Arbeitgebers, Anspruch auf Entgeltfortzahlungen und zur Kurzarbeit.

Klinkner & Partner führt dieses Webinar am 2. und 8. April 2020 durch.

Coronavirus - Handlungsempfehlungen für Arbeitgeber, Führungskräfte und Personalverantwortliche

Ein weiteres brennendes Thema ist eine für viele Arbeitnehmer neue Situation – das Arbeiten im Home Office. Für die technische Ausrüstung ist in Zeiten der Digitalisierung schnell gesorgt, aber wie führe ich mein Team aus der Distanz.  Wie unterstütze ich die Mitarbeiter, wie gestalte ich virtuelle Meetings und schaffe ein starkes Gemeinschaftsgefühl. Diese Fragen klärt der Diplompsychologe Höppner-Zierow im Webinar Teamführung aus dem Home-Office in einem 90-minütigen Webinar am 20.04.2020.

Teamführung aus dem Home-Office

Heiße Themen – bei Interesse direkt anmelden, denn die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.