Systematisches Requirements Engineering, 4. Auflage

Anforderungen ermitteln, spezifizieren, analysieren und verwalten

Systematisches Requirements Engineering, 4. Auflage (PresseBox) ( Heidelberg, )
.
4., überarbeitete Auflage

Der Autor beschreibt das gesamte Requirements Engineering (RE) – von der Konzeption über die Projektarbeit bis hin zur Pflege eines Produkts. Grundsätzliche Methoden, Verfahren, Werkzeuge und Notationen des RE werden übersichtlich behandelt und durch Beispiele aus der Projektarbeit illustriert.

Die vierte Auflage vertieft Themen wie RE für Services und Solutions, den Übergang von Anforderungen zum Systemdesign und dann zur Software sowie die Entwicklung in verteilten Teams. Das Buch berücksichtigt den aktuellen Lehrplan des IREB-Zertifizierungsprogramms.

Leseproben & hochaufgelöstes Cover
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.