Clickjacking und UI-Redressing - Vom Klick-Betrug zum Datenklau

Ein Leitfaden für Sicherheitsexperten und Webentwickler

Clickjacking und UI-Redressing – Vom Klick-Betrug zum Datenklau (PresseBox) ( Heidelberg, )
Der Autor befasst sich mit den Themen Clickjacking und UI-Redressing. Hierbei handelt es sich um eine Art der Webseitenmanipulation, um Benutzer vermeintlich sichere Aktionen ausführen zu lassen. Ziel des Buches ist es ein tiefgehendes und praxisorientiertes Verständnis über derzeit vorhandene Angriffe zu vermitteln. Dabei werden verschiedene Angriffsszenarien und entsprechende Gegenmaßnahmen vorgestellt, u.a. ein automatisches Erkennungssystem für Clickjacking. Mit Blick auf die Zukunft von UI-Redressing wird analysiert, welchen Effekt diese Technologie auf zukünftige Webapplikation haben kann.

Hinsichtlich der Angriffsvektoren sowie geeigneter Gegenmaßnahmen wird ein intensives "State of the Art"-Wissen vermittelt. Der Leser wird in die Lage versetzt, Angriffe zu verstehen und somit entsprechende Schutzmechanismen zu ergreifen.

Leseproben & hochaufgelöstes Cover
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.