PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 752630 (dotBERLIN GmbH & Co. KG)
  • dotBERLIN GmbH & Co. KG
  • Akazienstrasse 28
  • 10823 Berlin (Schöneberg)
  • http://www.dot.berlin
  • Ansprechpartner
  • Johannes Lenz-Hawliczek
  • +49 (30) 49802721

dotBERLIN initiiert Wettbewerb „.Berliner des Jahres“

Friedrichstadt-Palast Berlin für palast.berlin ausgezeichnet

(PresseBox) (Berlin, ) Anlässlich des 10. Geburtstages der dotBERLIN GmbH & Co. KG hat der Betreiber der Domain-Endung .berlin den neuen jährlichen Wettbewerb „Die 10 .Berliner des Jahres“ initiiert. Für die beste Umsetzung eines Webprojekts unter einer .berlin-Domain wurden die Betreiber von palast.berlin, memu.berlin und west.berlin als .Berliner des Jahres 2015 ausgezeichnet.

„Wir wollen Betreiber prämieren, die es ganz hervorragend geschafft haben, ihre Projekte und Unternehmen mit Hilfe einer .berlin-Adresse in Szene zu setzen,“ so Dirk Krischenowski, Gründer und Geschäftsführer von dotBERLIN. „Die zehn Nominierten zeichnen sich durch Nutzung der Domain über alle Kommunikationskanäle, Umstellung von einer bestehenden Domain, eine Domain mit hoher Reichweite, Innovation oder Design aus.“

Ausgezeichnet als .Berliner des Jahres 2015 wurde der Friedrichstadt-Palast Berlin mit www.palast.berlin. Der Besuchermagnet ist inklusive der E-Mail-Adressen aller Mitarbeiter in einem umfangreichen Migrationsprojekt auf die neue Domain umgezogen. Die Domain schwimmt nun auf Dampfern über die Spree, fährt auf Bussen durch die Stadt und ist überall dort sichtbar, wo der Friedrichstadt-Palast wirbt.

„Mit palast.berlin haben wir nicht nur die Länge unserer bisherigen Domain fast halbiert, wir haben uns gleichzeitig noch das Flair dieser bis London und New York geschätzten Weltstadt in den Namen geholt. Die Totalumstellung war nur konsequent und jeden Aufwand wert,“ kommentiert Dr. Berndt Schmidt, Intendant des Friedrichstadt-Palast Berlin.

Auf dem zweiten Platz wurde das Menschenmuseum (MeMu) ausgewählt, das seit 2015 online unter www.memu.berlin zu finden ist. Das MeMu setzt sie für E-Mails und auf allen Werbemitteln und -kanälen ein. Eine enorme Reichweite für ein innovatives Museum mit moderner Domain. Als Dritter folgt die Ausstellung „West:Berlin – Eine Insel auf der Suche nach Festland“ mit www.west.berlin. Die Ausstellung war eine der erfolgreichsten in der Geschichte des Stadtmuseums; die Webseite www.west.berlin wurde häufiger besucht, als die des Stadtmuseums selbst.

Für den .Berliner des Jahres 2015 nominierte dotBERLIN die folgenden zehn Domains: arena.berlin, giada.berlin, go.berlin, landesfreiwilligenagentur.berlin, marthas.berlin, mein-handwerker.berlin, memu.berlin, palast.berlin, pop-kultur.berlin und west.berlin; alle Nominierten sind auf www.10.berlin veröffentlicht.

Kriterien für die Auswahl waren u.a. die aktive Nutzung der Domain ohne Weiterleitung, Nutzung der Domain für die E-Mail-Kommunikation, ihre Nutzung in der externen Unternehmenskommunikation, die Sichtbarkeit im Stadtbild, die Reichweite und die Passgenauigkeit der Domain.

dotBERLIN GmbH & Co. KG

Die dotBERLIN GmbH & Co. KG ist Betreiber der Domain-Endung .berlin, der digitalen Identität der Berliner und ihrer Stadt. Mit .berlin-Domains zeigen Unternehmen, Privatpersonen und Organisationen ihren Bezug zu Berlin im Internet.