Götz Kroeber neuer Geschäftsführer von Domino Deutschland

Götz Kroeber, Geschäftsführer Domino Deutschland GmbH (PresseBox) ( Mainz-Kastel, )
Bei dem in Mainz-Kastel ansässigen Kennzeichnungsspezialisten gibt es personelle Veränderungen: Mit Wirkung zum 1. Juni 2019 wurde Götz Kroeber zum neuen Geschäftsführer der Domino Deutschland GmbH ernannt.

Er tritt in die Fußstapfen von Erich Jax, der sich nach 15 Jahren Erfolgsgeschichte neuen Herausforderungen widmet und seit dem 1. Juni die Rolle als Sales & Service Director - Europe and Dubai bei Domino Printing Sciences, der Muttergesellschaft von Domino Deutschland, übernommen hat.

„Ich kann auf 15 unvergessliche Jahre zurückblicken“, sagt Erich Jax. „Ich bin stolz darauf, solch ein engagiertes Team geleitet zu haben und nun das Zepter an Götz Kroeber übergeben zu können“, so Erich Jax weiter.

Götz Kroeber ist seit Mitte der Neunziger Jahre in der Kennzeichnungsbranche tätig und hatte diverse vertrieblich ausgerichtete Tätigkeiten inne.

2012 wechselte er als Vertriebsleiter zu Domino Deutschland und ist seitdem Mitglied der Geschäftsleitung. 2015 wurde er zudem Prokurist.

Zu seiner Ernennung sagt er: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung als Geschäftsführer der Domino Deutschland GmbH und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Mein Ziel ist es, sich den zukünftigen Herausforderungen zu stellen und weiterhin für Wachstum zu sorgen, um den Erfolg und Ruf von Domino Deutschland weiter auszubauen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.