Domino erhält EDP Award 2017 für Buchdruck-Lösung

Lee Metters (Group Business Development Director, Domino Printing Sciences) nimmt den EDP Award in der Kategorie „Book Printing Solution“ von Michael Seidl (Verlag Print & Publishing Austria) entgegen (PresseBox) ( Mainz-Kastel, )
Domino Digital Printing Solutions errang nun bereits zum zweiten Mal in Folge einen Sieg bei der alljährlichen Preisvergabe der European Digital Press (EDP) Association. Dieses Mal hat die Domino K630i Buchblock-Lösung bei der EDP-Preisverleihung, die am 10. Mai während der FESPA in Hamburg stattfand (8. – 12. Mai), den EDP Award in der Kategorie „Book Printing Solution“ gewonnen.

Die EDP Association repräsentiert 20 europäische Mitgliedsmagazine in 26 Ländern, die insgesamt mehr als eine halbe Million Leser in Europa erreichen. Mit den prestigeträchtigen Preisen werden jedes Jahr die besten und innovativsten Lösungen und Entwicklungen im Digitaldruck ausgezeichnet, von Produktionstools über Softwareprogramme, Substrate, Tinten und Materialien bis hin zu Veredlungssystemen. Dieses Jahr hatte die Jury über 150 Beiträge zur Auswahl.

Bryan Palphreyman, Produktmanager für die Domino K630i, erklärt: „Wir wussten ja bereits, wie kostengünstig und produktiv unsere Lösung für den monochromen digitalen Buchdruck ist, und wir freuen uns, dass dies durch diese Auszeichnung so kurz nach der Einführung des Systems bereits von einem unabhängigen Gremium öffentlich anerkannt wurde.“

Die modulare Lösung wurde offiziell im Februar 2017 auf den Hunkeler Innovationdays vorgestellt. Dort wurde gezeigt, wie die kompakte Domino K630i Duplex-Inkjetdruckmaschine mit nur einem Druckwerk, nach der Integration in die Hunkeler-Bahnverarbeitungsanlage, Papierrollen mit höchster Geschwindigkeit in hochwertige Buchblöcke verwandelt.

Er fährt fort: „Im Buchdrucksektor besteht eine Nachfrage nach flexiblen Technologien, die nicht nur eine hohe Produktionsleistung ermöglichen und auf schnellen Auftragswechsel ausgelegt sind, sondern zudem Personalbedarf und Materialabfall minimieren. Mit ihrer kompakten Bauform und der kleinen Standfläche bietet die Domino K630i die erwünschte Flexibilität und Modularität für eine leichte Integration in die bestehenden Verarbeitungs- und Finishing-Abläufe. Die variablen Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 150 m/min. erfüllen darüber hinaus die hohen Produktivitätsansprüche im Buchdruck.“

Abschließend meint Palphreyman: „Domino bietet Lösungen, die den Anforderungen von Buchdruckern und Verlagen gleichermaßen gewachsen sind. Auszeichnungen wie der EDP Award sind eine wunderbare öffentliche Anerkennung unserer Stärken.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.