Dometic FP300 Frontscheibenplissee für Fiat Ducato

Großes Sichtfeld trotz Frontscheibenplissee

Dometic FP300 Front Darkening Blind (PresseBox) ( Emsdetten, )
Das neue Dometic FP300 Frontscheibenplissee schützt auf dem Campingplatz vor neugierigen Blicken und Lichteinfall und bietet unterwegs den optimalen Durchblick.

Mit dem Facelift der FP200 setzt der Zubehörspezialist Dometic neue Maßstäbe im Bereich der Frontscheibenverdunkelung für aktuelle Fiat Ducato Modelle, baugleiche Peugeot Boxer und Citroen Jumper ab Baujahr 2006 ohne Rückspiegel. Wer bislang auf ein Frontscheibenplissee verzichtet hat, weil es das Sichtfeld verkleinert, findet mit dem FP300 die optimale Lösung. Das Design des Dometic FP300 wurde noch detaillierter an die Formen des aktuellen Fiat Ducato angepasst, sodass weder das Sichtfeld beeinträchtigt, noch eine aufwendige Montage notwendig ist. Die Seitenteile des FP300 entsprechen der Form der A-Säulen des Fiat Ducato und können so einfach aufgesetzt werden. Natürlich wurde dabei auch die Unterhaltung im Fahrzeug bedacht: Die in der A-Säule angebrachten Lautsprecher können durch die Aussparungen in den Seitenteilen des FP300 ganz normal genutzt werden. Für den optimalen Durchblick unterwegs sorgt die auf ein Minimum reduzierte obere Blende des Plissees. Die Montage der oberen Blende ist zudem kinderleicht, da die Sonnenblenden hierfür nicht mehr entfernt werden müssen und sich das Frontscheibenplissee auch einer vorhandenen Regensensorbox optimal anpasst.

Analog zu ihrem Vorgänger verfügt das neue FP300 über ein Rollo aus doppelt plissiertem, aluminiumbeschichteten Wabenmaterial, das nicht nur für ausreichend Privatsphäre im Fahrzeug sorgt, sondern auch UV-Strahlung, Hitze und Kälte aussperrt. Dank des bewährten Systems des FP200 schützt auch das neue FP300 Frontscheibenplissee vor neugierigen Blicken und bietet durch seine stufenlose, vertikale Verstellmöglichkeit die Option, gleichzeitig Licht ins Fahrzeuginnere zu lassen.

Weitere Informationen zum Produkt erhalten Sie unter www.dometic.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.