Keynote auf den Compliance Days 2019 in Dresden: Verantwortungsvoller Umgang mit Daten im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Compliance Days 2019 - Das iManSys-Anwendertreffen (PresseBox) ( Chemnitz, )
Auf den Compliance Days 2019 in Dresden werden am 22. und 23. Mai die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen aus dem digitalisierten Arbeits- und Gesundheitsschutz vorgestellt und diskutiert. Die Keynote hält Prof. Dr. Nicholas Müller von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt zum Thema Datensicherheit und Mitarbeitersensibilisierung in Unternehmen. Veranstalter der Compliance Days ist die domeba distribution GmbH aus Chemnitz.

Die seit dem 25. Mai 2018 geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sieht vor, dass alle Auftragsarbeiter ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten für personenbezogene Daten führen müssen. Das hat auch Konsequenzen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen, beispielsweise bei der Dokumentation von (Beinahe-)Unfällen. Auch Arbeitnehmer müssen über die wesentlichen Verhaltensweisen und Sicherheitsmaßnahmen im Zuge der Digitalisierung informiert werden.  Prof. Dr. Müller erklärt: „Datensicherheit ist ein komplexes und im Arbeitsalltag vielfach unterschätztes Thema. Hier gilt es, alle Mitarbeiter für die Gefahren und die daraus resultierenden Sicherheitsmaßnahmen zu sensibilisieren.“ Zudem moderiert Prof. Müller einen Workshop zum Thema Cybersecurity, in dem die Teilnehmer des Plenums individuelle Sicherheitsanforderungen für die alltäglichen Arbeitsroutinen in Unternehmen erarbeiten.

Prof. Dr. Nicholas Müller ist Lehrstuhlinhaber der Professur „Sozioinformatik und gesellschaftliche Aspekte der Digitalisierung“ an der Hochschule für angewandte  Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Erforschung neuer Methoden und Verfahren für die Analyse und Umsetzung von Digitalisierungslösungen im wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Umfeld.

Die Compliance Days verstehen sich als Netzwerkplattform für den interdisziplinären Wissenstransfer in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Qualität und Umwelt (Health, Safety, Quality, Environment – HSQE). Die zweitätige Veranstaltung richtet sich an Projektleiter und -verantwortliche aus den Bereichen Arbeitsschutz, Gesundheitsmanagement, Qualität sowie Personalentwicklung. Informationen zum Ablaufplan, den Anmeldeformalitäten und den Ticketpreisen sind auf der Veranstaltungs-Webseite www.compliance-days.com zu finden. Veranstaltungsort ist das Hotel Elbflorenz in Dresden. Anmeldeschluss ist der 22. März 2019.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.