PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 189259 (DocuPortal)
  • DocuPortal
  • Bürgermeister-Smidt-Straße 43
  • 28195 Bremen
  • http://www.docuportal.de
  • Ansprechpartner
  • Jens Büscher
  • +49 (421) 95998-44

ECM-Lösung DocuPortal unverbindlich per Online Web-Seminar kennenlernen

(PresseBox) (Bremen, ) Ab sofort bietet DocuPortal, Anbieter des gleichnamigen Enterprise Content Management (ECM)-Systems, Interessenten jeden Donnerstag die Möglichkeit, in einem Online Web-Seminar von nur 45 Minuten eine kompakte ECM-Lösung in Aktion zu erleben. Unter dem Motto „Alles. Einfach. Schnell. Finden!“ zeigt das Unternehmen, wie Dateien, Ordner, digitale Akten, Informationen, Eingangs- und Ausgangsbelege bis hin zu digitalen Umlaufmappen nachvollziehbar abzulegen und schnell wiederzufinden sind. Die Teilnehmer erfahren durch das Web-Seminar, dass die Einführung einer ECM-Lösung nicht unbedingt aufwändig und mit hohen Kosten verbunden sein muss, sondern rasch und ohne dauerhaften Beraterstab realisierbar ist.

Unternehmen arbeiten schneller, effizienter und qualitativ besser, wenn alle geschäftsrelevanten Daten und Informationen zentral abgelegt und recherchierbar sind. Viele schrecken jedoch vor der Einführung von klassischen DMS- und ECM-Lösungen zurück, da sie mit aufwendigen Projekteinführungen und der Bindung an Beratungsunternehmen und Partner rechnen. Dass das nicht zwangsläufig so ist, zeigt DocuPortal ab sofort jeden Donnerstag in einem Online Web-Seminar. In maximal 45 Minuten erhalten Teilnehmer dort anstelle umfangreicher Folienpräsentationen aufgezeigt, wie einfach die Einführung von und Arbeit mit einem ECM-System sein kann. Neben der vollständig Browser-gesteuerten Bedienoberfläche des DocuPortals wird eine Windows Dateisystem-Integration gezeigt, durch die sich die Inhalte des DocuPortals direkt im Windows Explorer verwalten lassen. Neue Dateien können via Drag & Drop oder von jeglicher Applikation aus mit ‚Speichern/Öffnen‘-Dialogen gespeichert werden. Die Integration in das Windows Dateisystem reduziert den Lernaufwand und erhöht die Akzeptanz für Benutzer.

Wie einfach es ist, geschäftsrelevante E-Mails samt Anhängen formatneutral in einer zentralen Ablage zum Geschäftsvorgang abzulegen, zeigt die Integration mit MS Outlook, die ebenfalls Gegenstand des Web-Seminars ist. Der Vorteil der Integrationen zeigt sich in der übersichtlichen Suche, denn von überall können Suchbegriffe eingetragen werden. DocuPortal findet darüber jegliche Inhalte schnell wieder und zeigt diese mit Vorschaugrafiken und Textfragmenten zu den gefundenen Suchbegriffen übersichtlich an. Im Gegensatz zu intransparenten Trefferlisten können Mitarbeiter somit schnell den gesuchten Inhalt identifizieren. Damit sparen sie – und damit auch die Unternehmen - Zeit und Geld. Ergebnis ist eine gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit und eine Entlastung der Unternehmen.

Hierfür liefert DocuPortal eine schnell einsetzbare Software, die Unternehmen selbst administrieren können. Sie ermöglicht es, jegliche Inhalte zu speichern, zu strukturieren, zu bearbeiten, anzusehen, gemeinsam zu nutzen, zu kontrollieren, weiterzuleiten und zu archivieren.

Interessenten für das Online Web-Seminar können sich unter www.docuportal.de anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

DocuPortal

Über 220 Kunden setzen bereits das DocuPortal für verschiedenste Herausforderungen in unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen ein. Dazu gehören Balans Digital (NL), BIOSYNTH AG (CH), BIRO AG (CH), Smart Embedded Technologies GmbH, Stadt Wriezen, movento GmbH, Caritasstiftung Oldenburg, hagebau Datendienst GmbH, Holcim Süddeutschland GmbH, icubic AG oder OSC Embedded Systems GmbH.

Die hohe Zufriedenheit der Kunden belegt unter anderem das hohe Ranking im Bewertungsportal Benchpark. Auch in Fachkreisen ist die kompakte DocuPortal ECM Lösung anerkannt. 2008 prüften BARC und dsk Beratungs-GmbH DocuPortal erfolgreich. Die Initiative Mittelstand hat DocuPortal 2006, 2007 und 2008 mit einem Innovationspreis Mittelstand ausgezeichnet. Das ECM Portal jdk.de zeichnete 2009 DocuPortal als innovative Lösung im Segment „Kompakt DMS“ aus.