Doctor Web stellt Malware-Expertin Olivia von Westernhagen ein

Olivia von Westernhagen Doctor Web
(PresseBox) ( Hanau, )
Doctor Web, ein führender Hersteller von Anti-Virus- und Anti-Spam-Lösungen, hat Olivia von Westernhagen in der Position Malware-Analystin eingestellt. Die junge Medieninformatikerin beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema Malware und verfügt über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Reverse Engineering sowie im Umgang mit der entsprechenden Software. Schon während ihres Studiums engagierte sie sich aktiv bei Doctor Web. Als Malware-Analystin ist sie jetzt für die statistische Erhebung und Evaluierung aktueller Virenbedrohungen zuständig. Ferner verantwortet sie die manuelle Analyse ausgewählter Malware-Samples.

Pierre Curien, Geschäftsführer Deutschland bei Doctor Web: "Olivia ist für uns von überaus großem Wert. Sie arbeitet eng mit unserem Virenlabor in Russland zusammen und hilft bei der Identifizierung und permanenten Analyse immer neuer Bedrohungen durch Viren und Trojaner. Erst kürzlich haben wir beispielsweise das weltweit aktive Botnet des Mac-Trojaners 'Flashback' analysiert und ein wirksames Tool gegen eine Variante des Verschlüsselungstrojaners Trojan.Matsnu entwickelt. Nur durch die technische Expertise unserer Analysten können wir unsere Antivirus- und Anti-Spam-Lösungen stetig weiterentwickeln, so dass unsere Virendatenbank stets aktuell und unsere Kunden immer optimal geschützt sind."

Olivia von Westernhagen, Malware-Analystin bei Doctor Web: "Doctor Web ist ein Pionier der Branche, der seine AV-Software vollständig intern entwickelt. Das Besondere ist, dass Doctor-Web-Lösungen nicht nur eine hohe Malware-Erkennungsrate haben, sondern die Bedrohungen danach auch effizient und vollständig beseitigen. Das können andere Hersteller in dem Maße oft nicht leisten. Als Malware-Analystin setze ich mich aktiv für die Sicherheit von Unternehmen und Endnutzern ein."

Im Moment interessiert sich die erfahrene Programmiererin besonders für so genannte "Rogue-Sicherheitssoftware". Hinter diesem Begriff verbirgt sich Malware, die sich als Antivirenprogramm ausgibt und ahnungslose Nutzer zum Kauf einer völlig wert- und funktionslosen Vollversion nötigt. Mehr zum Thema können Interessierte in der Novemberausgabe des IT-Security-Magazins hakin9 lesen. Ferner schreibt Olivia von Westernhagen auf dem Doctor Web Blog blogs.drweb.com über andere IT-Security-Themen und ist über ihr Xing-Profil und Twitter-Account zu erreichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.