SPS und docsellent vereinbaren Kooperation

Kapazitäten für Document Output erweitert

Vertragsunterzeichnung bei der Doxnet (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Swiss Post Solutions (SPS) Deutschland baut ihre Kapazitäten sowie Vertriebspartnerschaften im Bereich Document Output und Secure & Hybridmail weiter aus. Dazu hat SPS jetzt mit docsellent (ehemals Itella) einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Der Düsseldorfer Document-Output-Spezialist wird die innovativen Secure- und Hybridlösungen IncaMail und ePostSelect von SPS vertreiben. "Wir freuen uns, dass docsellent sein Portfolio erweitert und unsere Secure- und Hybridlösungen seinen Kunden anbieten wird", sagt Dr. Walter Gerdes, CEO von Swiss Post Solutions Deutschland. "Mit der Vertriebspartnerschaft und der Kooperation im Document-Output-Bereich stärken wir unsere Leistungsfähigkeit." Zudem sei geplant, in Zukunft gemeinsame Projekte im Transaktionsdruck zu realisieren. Neben der bestehenden Backup-Lösung mit den eigenen beiden angebundenen Standorten von SPS in der Schweiz besteht nun zusätzlich neben dem Standort in Dettingen eine Backup-Option in Deutschland.

Ziel der Kooperation ist es, vor allem Synergien im Sinne des Kunden zu nutzen. "Auch im physischen Bereich", so Thomas Simon, Geschäftsführer von docsellent, "profitieren beide Partner von der Kooperation. Mit SPS haben wir einen starken und verlässlichen Backup-Partner für unsere Kunden gewonnen." Die Itella Manager Thomas Simon und Philippe Coquelet hatten zum 1. Juni 2012 alle Anteile der auf Druckdienstleistungen spezialisierten Itella Information GmbH per Management Buy-out übernommen. Zeitgleich mit der Übernahme wurde die Gesellschaft in docsellent GmbH umbenannt.

Über Swiss Post Solutions (SPS) Deutschland

SPS ist ein führender Anbieter von Lösungen in der Dokumenten-erarbeitung und im strategischen Outsourcen von Geschäftsprozessen im Dokumenten- und Kundenmanagement. Als Teil der Swiss Post Group und mit Hauptsitz in Zürich (Schweiz) betreut SPS mit rund 6.400 Mitarbeitenden Geschäftskunden in 15 Ländern. Swiss Post Solutions entwickelt inno-ati-e Kampagnen-, Loyalty- und CRM-Lösungen zur Kundengewinnung und -bindung und optimiert Prozesse im Dokumentenmanagement - physisch und digital. Dazu zählen das Management von Multi-Kanal-Kampagnen, inno-ati-e Kunden- und Wertkarten-Lösungen, Digitalisierung von Dokumenten, Mailroom- und Archi-ierungs-Ser-ices, Document Output sowie umfangreiche E-Commerce-, Billing-, Payment- und Security-Lösungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.