Optimal gesicherte Kundendaten mit Deutschland-Garantie

Die modulare CRM-Lösung verbindet höchste Sicherheit mit überschaubaren Kosten und praxisgerechten Funktionen

(PresseBox) ( Ravensburg / Braunschweig, Dochouse GmbH, )
Ravensburg / Braunschweig, 13. Dezember 2013. Die Dochouse GmbH hat mit PeppCRM eine Cloud-Lösung auf den Markt gebracht, die neben maximaler Verschlüsselung die Datenspeicherung in Deutschland garantiert. Mit benutzerfreundlichen Werkzeugen für besten Kundenservice ist die Lösung vor allem für den Mittelstand interessant.

Hinter der CRM-Lösung steht ein strenges Datenschutzkonzept. Die „Deutschland-Garantie“ versichert den Kunden, dass alle Daten auf in Deutschland stationierten Servern gespeichert werden. Die maximal mögliche Verschlüsselung schützt die Informationen vor unberechtigtem Zugriff. Wolfgang Brugger: „Unsere Cloud ist verglichen mit einer Standard-Inhouse Lösung so sicher wie Fort Knox im Vergleich zu einer einfachen Wohnungstür.“ Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Sicherheitsaspekt: Auf die Daten können nur autorisierte Mitarbeiter im jeweils freigegebenen Rahmen zugreifen.

Die transparenten, auf den wirklichen Bedarf abgestimmten Kosten sind ein weiterer Vorteil von PeppCRM. „Wir realisieren PeppCRM in unserem eigenen Rechenzentrum als Cloud-Service-Angebot. Diese Lösung ist ideal für kleine und mittelständische Unternehmen“, sagt Michael Frerking, Produktmanager bei Netzlink. „Die üblichen Investitionen in teure und anfällige Hardware entfallen komplett. Im Prinzip brauchen Sie nur einen Rechner mit aktuellem Browser und es kann los gehen.“

Das Cloud-CRM ist modular aufgebaut. Jeder Mitarbeiter bekommt genau die Module freigeschalten, die er für seine Arbeit braucht. Abgerechnet werden dann nur die wirklich benötigten Module. Das reduziert die Kosten. Wolfgang Brugger: „Im CRM-Geschäft sind wir schon seit 1992 tätig. Wir kennen die Bedürfnisse unserer Kunden und haben der Individualität einen hohen Stellenwert eingeräumt.“

Auch an den Support gedacht

Mit PeppCRM bleibt das Unternehmen jederzeit handlungsfähig. Zu PeppCRM gehört automatisch der 24 / 7 / 365-Support, der dem Kunden schnelle und sichere Lösungen bietet.
Die CRM Suite kann mit den Modulen Basis, Office und Vertragsverwaltung sofort genutzt werden. Das Angebot an praxisgerechten Modulen wächst stetig weiter. Das Sales-Modul steht bereits in den Startlöchern und eine umfangreiche Projektverwaltung wird ebenfalls entwickelt.

Das Cloud-Angebot ist das Ergebnis einer gemeinsamen Entwicklungsarbeit des Softwareherstellers Dochouse und dem Systemhaus Netzlink Informationstechnik GmbH. „Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Dank des qualifizierten Teams aus Entwicklern und Praktikern profitieren die Anwender von einer technisch herausragenden Lösung, die in der täglichen Arbeit einfach und zuverlässig funktioniert“, lobt Wolfgang Brugger, Geschäftsführer der Dochouse GmbH, die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Umfangreiche Informationen zur Cloud-Lösung PeppCRM finden Sie auch unter www.peppcrm.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.