Mit Kompetenzmanagement zum Unternehmenserfolg

Die ISO Standards 9001, 14001 und die kommende 45001 fordern in Kapitel 7.2. den Umgang mit Kompetenzen / Die internationale Zertifizierungsgesellschaft DNV GL untersuchte in einer aktuellen Umfrage, wie Unternehmen die Anforderungen erfüllen

(PresseBox) (Essen, ) Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass die Mehrheit der Teilnehmer effektive Trainingsprozesse im Unternehmen implementiert haben und den identifizierten Schulungsbedarf für das Jahr 2016 weitestgehend nach Plan erbracht haben. Dies überrascht nicht, da alle befragten Unternehmen über ein zertifiziertes Qualitäts-, Umwelt- und/oder Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystem verfügen. Die entsprechenden Standards ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und die kommende ISO 45001 fordern in Kapitel 7.2 für Personen, welche die Leistung und Wirksamkeit des Managementsystems beeinflussen, die erforderliche Kompetenz zu bestimmen, sicherzustellen, zu erwerben und nachzuweisen.

Danach befragt, inwieweit Trainingsprozesse wie die Bestimmung der erforderlichen Kompetenz, die Ermittlung von Trainingsbedarf in Mitarbeitergesprächen und die Planung und Durchführung von Aus- und Weiterbildung auf Basis des identifizierten Schulungsbedarfs nachvollzogen wurden, erzielten alle Unternehmen Werte zwischen 2,6 und 2,8. Grundlage war eine Selbsteinschätzung basierend auf einer Skala von 1 („nicht angewendet“) bis 4 („gelebter Standard“). Lediglich bei der Messung der Wirksamkeit der durchgeführten Aus- und Weiterbildung sind die Bewertungen geringfügig niedriger. Dies bestätigt, was die DNV GL Auditoren auch in der Praxis häufig sehen: Unternehmen finden es schwierig, diese Maßnahme strukturiert zu implementieren und durchzuführen. Es gibt Unsicherheiten, wie die Effektivität und Effizienz der Trainings gemessen werden kann.

Mit Training und Kompetenz zum Unternehmenserfolg
Um den Schulungsbedarf zu bestimmen, werden als Grundlage für die Kompetenzbeurteilung am häufigsten individuelle Mitarbeitergespräche und firmenspezifische Ausbildungsziele und Anforderungen genutzt. Sehr erfreulich sind die ähnlich hohen Bewertungen der Berücksichtigung der strategischen Ausrichtung, der Unternehmenspolitik und der Ziele bei der Bestimmung des Schulungsbedarfs. Dieses Ergebnis steht im Einklang mit den Absichten der Standards, dass Training und Kompetenzen, Unternehmen bei der Erreichung der beabsichtigten Ziele unterstützten sollen.

Michael Niemeier, Leiter Unternehmenskommunikation bei DNV GL – Business Assurance, betont die Bedeutung eines strukturierten Ansatzes: „Strukturiertes Kompetenzmanagement kommt allen zu Gute - den Mitarbeitern und dem Unternehmen. Mitarbeiter sind motiviert und fühlen sich in einem Umfeld mit positiver Fehlerkultur stressfreier. Jeder weiß, was und wann er es zu tun hat. Und jeder weiß, was zu tun ist, wenn Dinge einmal schieflaufen.“

Die gesamten Ergebnisse der Umfrage (in Englisch) sind kostenlos unter https://www.dnvgl.de/... erhältlich. Dort sind auch weitere Umfrageergebnisse (in Deutsch) zu folgenden neuen Kapiteln der Standards erhältlich:
4.1 Verstehen der Organisation und ihres Kontextes
4.2 Verstehen der Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien
6.1 Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen
5.1 Führung und Verpflichtung
7.4 Kommunikation

DNV GL Business Assurance Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH

Getreu seinem zentralen Anliegen, dem Schutz von Menschenleben, Eigentum und Umwelt, unterstützt DNV GL Unternehmen darin, die Sicherheit und Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten zu verbessern. In mehr als 100 Ländern helfen unsere Experten Kunden aus der maritimen Industrie, der Öl- und Gasindustrie, dem Energiesektor und anderen Branchen dabei, sicherer, smarter und umweltfreundlicher zu agieren.

Als eine der weltweit führenden Zertifizierungsgesellschaften unterstützt DNV GL Unternehmen mit Dienstleistungen in den Bereichen Zertifizierung, Verifizierung, Assessments und Trainings dabei, die Leistungsfähigkeit ihrer Prozesse, Produkte, Mitarbeiter, Anlagen und der gesamten Lieferkette zu gewährleisten. Partnerschaftlich arbeiten wir mit unseren Kunden daran, ihre Geschäftstätigkeiten nachhaltig zu gestalten und Vertrauen bei ihren Interessengruppen aufzubauen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.