"ECM – und was kommt danach?“ Dr. Ulrich Kampffmeyer, PROJECT CONSULT GmbH, ist Keynote Speaker auf der lobonet 2017

Logo lobo (PresseBox) ( Puchheim, )
„Digitalisierung erleben“ – so lautet das Motto des Saisonhighlights der DM Dokumenten Management GmbH am 22. Juni 2017 in der Stadthalle in Erding.

Das gesamte Team freut sich, seinen Interessenten und Kunden als besonderes Highlight der lobonet, Dr. Ulrich Kampffmeyer, Gründer und Geschäftsführer der PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH, als Keynote Speaker präsentieren zu dürfen.

In seinem Vortrag „ECM – und was kommt danach?“ stellt Dr. Kampffmeyer unter anderem folgende Themen heraus:

• Ein langer Weg zum elektronischen Dokument
• Enterprise Content Management: Status Quo und Krise
• Warum wir nur noch von Information Management sprechen sollten
• Aktuelle Trends im Information Management
• Digitalisierung ohne Information-Management-Basis funktioniert nicht
• Herausforderungen der Zukunft

Die lobonet ist die ideale Plattform zum Netzwerken und Austausch von Neuigkeiten und Trends mit Interessenten, Kunden und Partnern der DM Dokumenten Management GmbH. Im Partnerforum stellen die Lösungspartner des Unternehmens ihre Lösungen in der Praxis vor und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Zur Anmeldung und zur detaillierten Agenda gelangen Sie über http://www.lobonet.eu.

Über Dr. Ulrich Kampffmeyer
Er berät Kunden aller Branchen im In- und Ausland bei Strategie, Konzeption, Einführung, Ausbau, Migration und Dokumentation von Informationsmanagement-Lösungen (wie Records Management, Enterprise Content Management, Information Lifecycle Management, Wissensmanagement, Dokumentenmanagement, Archivierung etc.)

Von Fachzeitschriften wurde er zu den 100 wichtigsten IT-Machern Deutschlands gezählt. Er gilt als der Mentor der Information-Management-Branche in Europa.

Er beteiligte sich an internationalen Standardisierungen wie MoReq2 und ist als Kongressleiter, Referent, Moderator und Autor („Codes of Best Practice zur elektronischen Archivierung“, Bücher: „Dokumentenmanagement – Grundlagen und Zukunft“; „Dokumenten-Technologien: Wohin geht die Reise?“ und „ECM Enterprise Content Management") über die Grenzen Europas hinaus bekannt.

lobodms

lobodms ist das Dokumenten Management System für den Mittelstand. Sein gutes Preis-Leistungsverhältnis, seine hohe Flexibilität und sein ganzheitlicher Ansatz machen es möglich alle Kundenanforderungen zu erfüllen. lobodms bietet die Möglichkeit bereits mit kleinem Budget in ein vollwertiges Dokumenten Management System einzusteigen. Die volle Skalierbarkeit bietet jederzeit die Möglichkeit das Produkt zu erweitern und somit Zusatzfunktionalitäten, wie z. B. Workflows, zu nutzen.

Weitere Informationen unter www.lobodms.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.