Dennis Oelmann von der Prodware Deutschland AG referiert über das Thema: „ERP meets ECM“ auf der lobonet 2018

Einladung zur lobonet am 26. April 2018 in der Stadthalle in Erding

27867956_1556255227785407_8833453041492927446_n.jpg (PresseBox) ( Puchheim, )
Am Donnerstag, den 26. April 2018, lädt die DM Dokumenten Management GmbH zur lobonet ein. Die lobonet ist ein praxisorientiertes und zukunftsweisendes Event im Bereich Dokumenten und Enterprise Information Management und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Time for Change“. Die Veranstaltung findet in der Stadthalle Erding, nur 20 Minuten vom Münchener Flughafen entfernt, in der Zeit von 08:30 – 17:00 Uhr, statt.

Dennis Oelmann von der Prodware Deutschland AG stellt in seinem Vortrag „ERP meets ECM“ das ideale Zusammenspiel von Dokumenten Management und den Microsoft ERP Systemen vor. Im Fokus stehen hier die Systeme Microsoft Dynamics AX und Microsoft Dynamics NAV. Neben grundlegenden Informationen zur Integration und den Möglichkeiten, die sich in Verbindung mit lobodms ergeben, wird Herr Oelmann auch konkret auf das Zusammenspiel mit der ERP-Lösung Microsoft Dynamics NAV eingehen und hier einen Überblick gewähren.

Herr Oelmann ist seit vielen Jahren für die Prodware Deutschland AG im Bereich DMS / ECM tätig und verantwortet neben dem fachlichen Team bei der Prodware Deutschland AG auch die Produktentwicklung der Integrationen zwischen lobodms / loboSPhere und Microsoft Dynamics.

Zur Anmeldung und für weitere Details: www.lobonet.eu
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.