Advantech-DLoG präsentiert industrielle Flottenmanagement-Lösungen auf der IT-Trans 2014 in Karlsruhe

Advantech-DLoG präsentiert erstmals auf der IT-Trans in Karlsruhe (18. – 20.02.2014) seine Flottenmanagement-Lösungen (Halle 2; Stand C16).

Personenbeförderung / Sicherheitsüberwachung / Unfallverhütung (PresseBox) ( Germering, )
Der international renommierte Entwickler und Hersteller von Vehicle-Computing-Lösungen und Industrie-PCs – Advantech-DLoG – kooperiert auf dem Messestand mit GEVAS, einem führenden Unternehmen für Verkehrstechnik. Auf der IT-Trans kommen die internationalen Marktführer und Key Player des öffentlichen Personenverkehrs zusammen. Diese Messe gilt als Drehscheibe der internationalen IT-Branche für IT-Trends und Innovationen im Bereich des ÖPV.

Advantech-DLoG gibt Besuchern der führenden Fachmesse einen Einblick in sein umfangreiches Produkt-Portfolio. Die mobilen Hardware-Lösungen dienen unter anderem als zentrale Computereinheit zur Unterstützung von Fahrgastinformationssystemen, Sicherheitssystemen und ITCS (Intermodal Transport Control Systems). Die TREK-Serie stellt unterschiedlichste Betriebssystemplattformen (Windows, Android und Linux) zur Verfügung. Ihre Schnittstellenvielfalt ermöglicht die Integration unterschiedlicher Peripheriesysteme, wie zum Beispiel Kameras, Ticketing- und Fahrzeugdatensysteme, so dass Fahrer oder Backendsysteme jederzeit darauf zugreifen können.

Die ebenfalls GPS-gestützten Tablet-PCs der PWS-Serie als auch die ultra-schlanken und robusten UTCs für Digital Signage und digitale Leitsysteme runden die Ausstellung ab. Visualisierungsterminals und Informationsstände mit Touch-Bedienung werden als Kundenservice und zur Entlastung des Personals immer wichtiger. Informationssysteme, die einfach in ihrer Handhabung sind und unter Beachtung der sicherheitsrelevanten Bestimmungen ein effiziente Nutzung gewährleisten, bestimmen mehr und mehr die IT-Maxime im öffentlichen Personenverkehr. Advantech-DLoG trägt seinen Teil dazu bei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.