Advantech-DLoG goes Android

Zukunftssicheres Betriebssystem, benutzerfreundliche Oberfläche / Advantech-DLoG stattet digitale Fahrzeugterminals der DLT-V72 Reihe mit Android aus

Germering, (PresseBox) - Bei Fahrzeugterminals kann üblicherweise unter vielen Betriebssystemen gewählt werden, Android gehörte bisher nicht dazu. Advantech-DLoG ändert das jetzt: Um Anwendern aus Logistik und Lagerhaltung mehr Einsatzmöglichkeiten und Flexibilität zu bieten, hat Advantech-DLoG eine Android-Version für seine Logistikterminals der Reihe DLT-V72 entwickelt. Ein wesentlicher Vorteil: Die Grafik ist den meisten Smartphone-Nutzern vertraut und auch die Bedienung ähnelt dem kommerziellen Android. Darüber hinaus handelt es sich beim ADLoG-Android nicht um ein Google-Image, welches Google eine Hintertür in das System eröffnet hätte – ein Plus in Sachen Sicherheit.

Android ermöglicht durchgängige Logistikprozesse
Bislang war Android in der Logistik nur auf Handhelds verfügbar. Dank Advantech-DLoG kommt das Betriebssystem nun auf Fahrzeugterminals. Durch diesen erweiterten Anwendungsbereich kann der Nutzer seine komplette IT-Infrastruktur auf einem Betriebssystem aufbauen. Wenn Android durchgängig auf vorhandenen Handhelds und Terminals eingesetzt werden kann, lässt sich der Installations- und Wartungsaufwand wesentlich reduzieren, was Zeit und damit Kosten spart.

Zukunftssicheres Betriebssystem
Mit der Eigenentwicklung setzt Advantech-DLoG einerseits die Anforderungen des Logistikmarktes um und reagiert zum anderen auf die von Microsoft kommunizierte Strategie. Demnach will sich Microsoft auf Win10 konzentrieren; andere Betriebssysteme werden in absehbarerer Zeit nicht mehr unterstützt.

Vorerst wird Android als Betriebssystem für die Fullscreen-Versionen des DLT-V72 erhältlich sein. Android unterstützt alle Features des DLT-V72 und zeichnet sich durch sehr gute Roaming-Eigenschaften aus.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.