Komplettsysteme für Parkgaragen-Ventilation by Pollrich DLK Fan Factories

Parkgarage mit Jetfan (PresseBox) ( Berlichingen, )
Die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen an Parkgaragen werden in Deutschland von den jeweiligen Garagenverordnungen der Bundesländer (GaVO) vorgegeben. Je nach Bundesland wird neben der reinen Lüftungsfunktion (Einhaltung der maximal zulässigen Kohlenmonoxid-Konzentration) auch die Abfuhr von toxischen Rauchgasen im Brandfall vorgeschrieben. Für eine optimale Funktion des Gesamtsystems und maximale Betriebssicherheit, müssen alle Systemkomponenten aufeinander abgestimmt sein.

Um dies zu gewährleisten, bietet Pollrich DLK Fan Factories Komplettsysteme für Parkgaragen-Ventilation aus einer Hand an. Zertifizierte Fachplaner von Pollrich DLK Fan Factories übernehmen die Konzeption der kompletten Anlage: Bestückung und Anordnung der Ventilatoren, Warntransparente, Detektoren, Hupen etc., die exakte Berechnung der benötigten Zu- und Abluft, sowie die CFD-Analyse des Entrauchungs-Szenarios unter Berücksichtigung der speziellen baulichen Eigenschaften des Parkhauses.

Über erfahrene Systempartner wird die Installation der Komponenten, inklusive Schaltschrank und CO-Warnanlage, die Inbetriebnahme sowie die Wartung des Komplett-Systems abgewickelt. Durch die zentrale Koordinierung, von der Konzeptphase bis zur Inbetriebnahme, können Projekte in kürzester Zeit realisiert werden und bieten optimale Betriebssicherheit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.