PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 121511 (DivX)
  • DivX
  • 4780 Eastgate Mall
  • CA 92121 San Diego
  • http://www.divx.com
  • Ansprechpartner
  • Ronja Hartmann
  • +49 (8335) 989942

Weiterer Meilenstein erreicht: Über 100 Millionen DivX-zertifizierte Unterhaltungselektronikgeräte wurden von Lizenzpartnern weltweit ausgeliefert

(PresseBox) (San Diego, Kalifornien, ) DivX Inc. gibt bekannt, dass seit dem Launch des DivX-Zertifizierungsprogamms im Jahre 2003 mehr als 100 Millionen DivX-zertifizierte Geräte von Lizenzpartnern ausgeliefert wurden. Das einzigartige DivX-Universum liefert dem Nutzer die nötige Interoperabilität für digitalen Mediengenuss – unabhängig vom Gerätetyp
und Hersteller.

DivX baut sein Universum durch Kooperationen mit den führenden Herstellern der Unterhaltungselektronik aus – darunter LG Electronics, Philips, Samsung Electronics, Sony Electronics, Thomson und viele mehr. Die 100 Millionen ausgelieferten Unterhaltungselektronikgeräte setzen sich aus 2500 verschiedenen Modellen zusammen, die die Wiedergabe von DivX-Dateien im vollen Umfang unterstützen. Dazu gehören unter anderem DVD-Player, DVD-Recorder, tragbare DVD-Player, Digitalkameras (DSC), Mobiltelefone und InCar-Entertainment-Systeme.

Die größte Produktkategorie für DivX sind reine DVD-Player. Das Unternehmen geht davon aus, dass 32 Prozent aller weltweit verkauften DVD-Player die DivX-Wiedergabe unterstützen. In vielen Regionen wurde DivX zu einem „Must-Have“; so erreicht DivX beispielsweise in Ländern wie Frankreich, Spanien, Korea und Russland bei DVD-Playern eine Marktdurchdringung von etwa 90 Prozent.

„Wir haben einen wichtigen Meilenstein für unser Unternehmen erreicht und glauben, dass dieser auch bedeutend für die gesamte digitale Medienindustrie ist,“ so Kevin Hell, Acting CEO von DivX Inc. „Mittlerweile gibt es über 100 Millionen Geräte, mit denen die Verbraucher hochqualitative Videofilme von ihrem PC oder aus dem Internet problemlos abspielen können. Diese Geräte verbinden den extrem wachsenden Online-Video-Bereich mit der traditionellen Unterhaltungselektronik. Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Kooperationspartner den Wert der Marke DivX für die Verbraucher stets schätzen. Anhand des DivX-Logos erkennt der Verbraucher, dass seine Videos auf diesem Gerät wiedergegeben werden. Wir sind stolz auf das nahtlose Erlebnis digitaler Medien, das unsere Technologie ermöglicht.“

DivX wird zukünftig die Kooperationen mit seinen Partnern auf neue Produktkategorien ausdehnen. Zu diesen unterschiedliche vernetzte Geräte. Weitere Informationen über DivX-zertifizierte Geräte finden Sie unter www.divx.com.

Vorausblickende Aussagen:
In dieser Pressemitteilung getroffene Aussagen, die in ihrer Natur nicht streng historisch sind, spiegeln „vorausblickende Aussagen“ wider. Solche Aussagen umfassen, sind jedoch nicht auf diese beschränkt, Angaben hinsichtlich der Positionierung von DivX, auch innerhalb der Investoren. Die vorausblickenden Aussagen beziehen bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren mit ein, die dazu beitragen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von DivX erheblich von Ergebnissen aus der Vergangenheit oder von durch solch vorausblickende Aussagen geäußerten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören, sind jedoch nicht auf diese beschränkt, das Risiko, dass die Anzahl von Kunden der DivX-Technologie nicht wie zuvor angenommen ansteigt, ferner das Risiko, dass die zuvor angenommenen Möglichkeiten der Entwicklung auf dem Markt nicht das erwartete Niveau erreichen, oder überhaupt das Risiko, dass die Aktivitäten des Unternehmens nicht zu profitablem Wachstum führen, Risiken und Unsicherheiten, die sich auf die Aufrechterhaltung und Stärke der Marke DivX beziehen, DivX’ Fähigkeit bestehende und neue Märkte zu durchdringen; die Auswirkungen des Wettbewerbs; die Abhängigkeit von DivX hinsichtlich seiner Lizenznehmer und Partner; die Auswirkung rechtlicher Forderungen nach geistigem Eigentum; und andere Faktoren wie in dem Abschnitt „Risk Factors“ des am 15. August 2007 auf Formblatt 10-Q bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde vorgelegten DivX-Quartalsberichts besprochen. Alle vorausblickenden Aussagen werden in ihrer Gesamtheit durch diese als Vorsichtsmaßnahme dienenden Aussagen beschrieben.DivX gibt diese Informationen am Tage dieser Mitteilung heraus und entbindet sich der Verpflichtung, irgendwelche in dieser Mitteilung enthaltenen vorausblickenden Aussagen als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer zu aktualisieren.

DivX

DivX entwickelt Produkte und Services, die die Welt der digitalen Medien neu erleben lassen. Das Unternehmen begründete seinen Erfolg mit dem DivX-Codec, einer Software zur Komprimierung/Dekomprimierung von Videos, die in den letzten vier Jahren mehr als 220 Millionen Mal herunter geladen wurde.

Allein während der vergangenen zwölf Monate erreichte die Download-Rate die 70-Millionen-Marke. Neben der Arbeit für den anhaltenden Erfolg des Codecs entwickelt DivX weitere Produkte und Anwendungen für den Verbraucher, wie zum Beispiel den DivX Player, eine Software zum Abspielen komprimierter Videos in DVD-Qualität auf Windows-PCs und Macintosh-Rechnern. Erhältlich ist die Software über die Internetseite DivX.com. DivX lizenziert und zertifiziert seine Technologie zudem an Hersteller elektronischer Unterhaltungsgeräte, um die Interoperabilität von DivX-kodierten Inhalten sicher zu stellen. Darüber hinaus erwirtschaftet DivX seinen Umsatz durch Software-Lizenzierungen, Werbung und Content-Verteilung. Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.divx.com <http://www.divx.com> .