D-Link und DivX unterzeichnen Abkommen für erstes DivX-Connected-Gerät

Mit dem D-Link DSM-330 DivX Connected HD Media Player auf die gesamten digitalen Medien im vernetzten Heim zugreifen

Berlin, (PresseBox) - Mit dem D-Link DSM-330 DivX Connected HD Media Player, dem ersten DivX Connected Unterhaltungselektronikgerät, ist ein weiterer bedeutender Schritt im Bereich Digital Home vollbracht. Der DSM-330 wurde zur nahtlosen Datenübertragung von digitalen Geräten direkt auf den Fernseher entwickelt. Hierzu schlossen D-Link – ein führender Hersteller von Netzwerk- und Kommunikationslösungen – und DivX – führend im Entwickeln von Produkten und Services, die die Welt der digitalen Medien neu erleben lassen – ein Abkommen.

DivX Connected ist eine leistungsstarke, einfach zu bedienende und offene Plattform, die den Genuß digitaler Medien im eigenen Wohnzimmer zum Erlebnis macht. Der Verbraucher hat damit über Reihe von Unterhaltungselektronikgeräten direkten Zugang zu Content und Services vom PC und aus dem Internet.

Der revolutionäre D-Link DSM-330 DivX Connected HD Media Player wird voraussichtlich im vierten Quartal 2007 in Großbritannien, Frankreich und Deutschland erhältlich sein. Dann können Verbraucher ihre digitalen Medieninhalte über eine Fernbedienung verwalten und ihre hochauflösenden Videos, Bilder, Musik sowie eine Reihe von Internetdiensten auf ihren Fernseher nutzen. Die Plattform beinhaltet auch den DivX-Video-Service Stage6so dass User nun über ihren Fernseher unmittelbaren Zugang zu einer Vielzahl von hochqualitativen Videos im Internet haben.

Andrew Mullholland, Marketing-Manager bei D-Link: „Die Verfügbarkeit von preiswerten, drahtlosen Heim-Netzwerken zusammen mit der Verbreitung von digitalen Geräten hat das digitale Zuhause in vielen Familien Wirklichkeit werden lassen. Mit dem D-Link DSM-330 DivX Connected HD Media Player können die Verbraucher nun problemlos und einfach digitalen Content über den Fernseher nutzen, das unterhaltungselektronik-Gerät, das in unseren haushalten bestens etabliert ist. Entsprechend seiner langjährigen Erfahrung ist D-Link stolz, als erstes Unternehmen solch eine Lösung anzukündigen.“

„Wir freuen uns, zusammen mit D-Link an dem Launch des ersten offiziellen DivX-Connected-Gerätes zu arbeiten,“ sagt Jerome „Gej“ Vashisht-Rota, Co-founder, Vice President & Group Business Manager, Media Experience bei DivX, Inc. „Die DivX Connected Plattform ist der nächste Schritt auf unserem Weg, die digitalen Medien nachaltig zu verändern und ein wirklich neuer Ansatz, digitalen Content im Wohnzimmer zu erleben und zu entdecken. Wir bringen das offene, lebendige Internet in die Welt der Unterhaltungselektronikgeräte, und D-Link ist ein großartiger Partner, um diese Vision zu verwirklichen.“


Über D-Link
D-Link wurde 1986 in Taipei/Taiwan gegründet. Das Unternehmen entwickelt, produziert und verkauft weltweit Produkte aus den Bereichen Netzwerk, Internetzugang sowie Sprach-/Datenkommunikation und Multimedia. Getreu der Maxime ’Building Networks for People’ reicht das D-Link Portfolio von professionellen High End-Lösungen für den Unternehmensbereich bis hin zu Produkten für klein- und mittelständische Firmen oder das Digitale Zuhause. D-Link hat in Europa 20 Niederlassungen mit Hauptsitz in London. Die Region ist von strategischer Bedeutung und repräsentiert ein Drittel des Unternehmenseinkommens. Weiter Informationen finden Sie unter www.dlink.co.uk.

Über DivX, Inc.
DivX entwickelt Produkte und Services, die die Welt der digitalen Medien neu erleben lassen. Das Unternehmen begründete seinen Erfolg mit dem DivX-Codec, einer Software zur Komprimierung/Dekomprimierung von Videos, die seit Januar 2003 mehr als 240 Millionen Mal herunter geladen wurde. Allein während der vergangenen zwölf Monate erreichte die Download-Rate die 80-Millionen-Marke. Neben der Arbeit für den anhaltenden Erfolg des Codecs entwickelt DivX weitere Produkte und Anwendungen für den Verbraucher, wie zum Beispiel den DivX Player, eine Software zum Abspielen komprimierter Videos in DVD-Qualität auf Windows-PCs und Macintosh-Rechnern. Erhältlich ist die Software über die Internetseite DivX.com. DivX lizenziert und zertifiziert seine Technologie zudem an Hersteller elektronischer Unterhaltungsgeräte, um die Interoperabilität von DivX-kodierten Inhalten sicher zu stellen. Darüber hinaus erwirtschaftet DivX seinen Umsatz durch Software-Lizenzierungen, Werbung und Content-Verteilung. Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.divx.com.

Vorausblickende Aussagen:
In dieser Pressemitteilung getroffene Aussagen, die in ihrer Natur nicht streng historisch sind, spiegeln „vorausblickende Aussagen“ wider. Solche Aussagen umfassen, sind jedoch nicht auf diese beschränkt, Angaben hinsichtlich der Aktivitäten, deren Eintreffen durch die Zusammenarbeit des Unternehmens mit D-Link erwartet wird, insbesondere erwartete Funktionen, Vorteile und Leistungen der DivX-Connected-Plattform und –Produkten sowie Erwartungen hinsichtlich der Verfügbarkeit von bestimmten DivX-Connected-Geräten im Einzelhandel. Solche vorausblickenden Aussagen beziehen bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren mit ein, die dazu beitragen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von DivX erheblich von Ergebnissen aus der Vergangenheit oder von durch solch vorausblickende Aussagen geäußerten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören, sind jedoch nicht auf diese beschränkt, Risikos im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten der Partnerschaft mit D-Link; das Risiko, dass die DivX-Connected-Plattform Funktionen, Vorteile und Leistungen nicht in dem erwarteten Ausmaß und der erwarteten Qualität hervorbringt; das Risiko, dass DivX-Connected-Geräte nicht zum erwarteten Zeitpunkt im Einzelhandel erhältlich sind; das Risiko, dass die Anzahl von Kunden der DivX-Technologie nicht wie zuvor angenommen ansteigt, ferner das Risiko, dass die zuvor angenommenen Möglichkeiten der Entwicklung auf dem Markt nicht das erwartete Niveau erreichen, oder überhaupt das Risiko, dass die Aktivitäten des Unternehmens nicht zu profitablem Wachstum führen, Risiken und Unsicherheiten, die sich auf die Aufrechterhaltung und Stärke der Marke DivX beziehen, DivX’ Fähigkeit bestehende und neue Märkte zu durchdringen; die Auswirkungen des Wettbewerbs; die Abhängigkeit von DivX hinsichtlich seiner Lizenznehmer und Partner; die Auswirkung rechtlicher Forderungen nach geistigem Eigentum; und andere Faktoren wie in dem Abschnitt „Risk Factors“ des am 14. August 2007 auf Formblatt 10-Q bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde vorgelegten DivX-Quartalsberichts besprochen. Alle vorausblickenden Aussagen werden in ihrer Gesamtheit durch diese als Vorsichtsmaßnahme dienenden Aussagen beschrieben.DivX gibt diese Informationen am Tage dieser Mitteilung heraus und entbindet sich der Verpflichtung, irgendwelche in dieser Mitteilung enthaltenen vorausblickenden Aussagen als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer zu aktualisieren.


Ansprechpartner für die Redaktion:

DivX, Inc.
Ronja Hartmann
Public Relations Manager, EMEA
Tel +49 8335 989942
www.divx.com
rhartmann@divxcorp.com

ELEMENT C
Christoph Hausel
Tel. +49 89 72013720
Fax +49 89 72013710
www.elementc.de
c.hausel@elementc.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Consumer-Electronics":

Elektronische Signatur – der Turbo für B2B-Verträge

Bis Ver­trä­ge auf dem Pa­pier ab­ge­sch­los­sen wer­den, kön­nen sch­nell Wo­chen ver­ge­hen. Mit der elek­tro­ni­schen Si­g­na­tur geht das Un­ter­sch­rei­ben so sch­nell wie ei­ne Whats­App-Nach­richt. Wie funk­tio­niert die eSi­g­na­tur, und wie sieht der recht­li­che Rah­men aus?

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.