PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 180256 (DIN Deutsches Institut für Normung e. V.)
  • DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
  • Am DIN Platz - Burggrafenstraße 6
  • 10787 Berlin
  • http://www.din.de
  • Ansprechpartner
  • Sibylle Gabler
  • +49 30 2601-1112

Barrierefreie Informationen

Neuer Norm-Entwurf DIN 32975 gibt Gestaltungsvorgaben für visuelle Informationen im öffentlichen Raum

(PresseBox) (Berlin, ) Der im Juni erscheinende Norm-Entwurf DIN 32975 legt Anforderungen an die Gestaltung optischer Informationen für den Straßenraum, für öffentlich zugängliche Gebäude sowie Verkehrsmittel und -anlagen fest. Menschen mit Sehbehinderung sollen dadurch mobiler und sicherer werden und sich besser im öffentlichen Raum zurechtfinden.

Alle Anforderungen in der Norm sehen vor, dass visuelle Informationen für Sehbehinderte möglichst leicht zugänglich sind, ohne dass sie auf fremde Hilfe angewiesen sind. Verbesserungen für sehbehinderte Menschen machen die Informationen auch für Nichtsehbehinderte komfortabler sichtbar und erhöhen damit allgemein die Sicherheit.

Der Norm-Entwurf gibt genaue Gestaltungsvorgaben für visuelle Informationen beispielsweise für Beleuchtung, Kontrast, Farbkombinationen und Zeichengröße in Abhängigkeit vom Betrachterabstand. Die Anforderungen zur Kennzeichnung von Hindernissen schließt Bedienelemente wie Türen, Automaten, Toiletten, Niveauwechsel, Absturzkanten und Übergangsbereiche mit ein.