Aktuelle Version KORAKTOR® SQL 4.34 ist verfügbar

Formatierte Langinfo + automatische Archivierung gesendeter Mails

Bautzen, (PresseBox) - Die mit der Cebit 2009 angekündigte neue Version von KORAKTOR® ist erfolgreich getestet worden und steht ab sofort für Updates bereit.

Neue Funktionen können Arbeitsabläufe im Unternehmen deutlich verbessern.

Arbeit mit Infos, verbesserter Mailverkehr, Adressverwaltung

Der Nutzer hat nun die Möglichkeit, in Info-Datensätzen / KORAKTOR®-Vorgängen Formatierungen zu verwenden, um die Aussagekraft der Informationen zu erhöhen.

Überarbeitete Mailanbindungen machen die Abläufe effektiver und sicherer.
- einfaches Konvertieren von Word- in PDF-Dateien vorm Mailversand
- Versenden "auf mehrere Datensätze verteilter" Proxess-Dateien
- automatisches Archivieren ausgehender und eingehender Mails im passenden

Datensatz

Die Verwaltung von Adressen und Ansprechpartnern wurde erweitert und damit auf internationale Standards und auf viele Wünsche von Kunden angepasst.

Bewusst eingesetzte Farben erhöhen die Aussagekraft des geschriebenen Wortes.

Einfacherer Zugriff auf die möglichen Empfänger.

Alte Software läuft auf neuer Hardware nicht.

Neben den funktionalen Änderungen hilft Ihnen die neue Version auch technologisch Up-to-date zu sein.

- Freigabe für SQL-Server 2008
- Freigabe für Internet Explorer 8
- Anbindung des aktuellen Dokumentenmanagers Proxess als Small-Business-Server oder als Standard-Server auf SQL-Basis
- SSH-Integration mit MOS'aik-SQL 3.30

Dimmel-Software GmbH

Dimmel-Software GmbH hilft, Unternehmen in allen Bereichen intelligent zu organisieren, Kunden und Projekte perfekt zu managen, über alle Prozesse sofort informiert zu sein - und dabei Arbeitsabläufe zu automatisieren, die viel Zeit und Geld kosten. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.