Juniper Networks: Dimension Data ist „Growth Partner of the Year“

Der weltweit zweitgrößte Netzwerkausrüster Juniper Networks ehrt Dimension Data als “Growth Partner of the Year 2015“

(PresseBox) ( Bad Homburg, )
Große Ehre für Dimension Data: Juniper Networks hat den IT-Lösungsanbieter auf der IDEAS/Connected 2016 als „Growth Partner of the Year 2015“ ausgezeichnet. Der Netzwerkausrüster verlieh Dimension Data das Prädikat wegen des hervorragenden Umsatzwachstums und der Leistungsqualität, die sich zum Beispiel an der Fähigkeit zeigt, internationale Auftraggeber mit einem globalen Programm bei der IT-Transformation zu unterstützen.

„Es ist Juniper eine besondere Freude, diejenigen Partner auszuzeichnen, die konstant hervorragende Leistungen zeigen und gleichzeitig als Unternehmen wachsen“, sagte Brian Rosenberg, Vice President of Global Strategic Alliances bei Juniper Networks. „Dank Kundenzentrierung und Dienstleistungsorientierung ist Dimension Data in der Lage, echten Mehrwert für seine Kunden zu schaffen – auch in globalem Maßstab, etwa durch die reibungslose und schnelle Navigation durch den IT-Transformationsprozess.“

Rob Lopez, Group Executive von Dimension Data für den Bereich Networking sagte: „Wir sind stolz darauf, dass uns Juniper als ,2015 Growth Partner of the Year‘ ausgezeichnet hat. Dies unterstreicht unsere gemeinsame Leistung sowie das Spektrum und die Qualität der fortschrittlichen Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden.“

Diesen Kurs wird Dimension Data auch in Zukunft weiterführen. Denn eine erst kürzlich durchgeführte Kundenumfrage offenbart, dass der Anteil des Datenverkehrs, der nicht mehr über unternehmenseigene Netzwerke, sondern über das Internet fließt, immer größer wird. Diese Entwicklung stützt die Prognose des Unternehmens, wonach der Umstieg auf ein hybrides Modell von Weitverkehrsnetzen – das hybride WAN – eine der weitreichendsten Veränderungen des Jahres 2016 sein wird. Darüber hinaus erwartet der Konzern für 2016, dass Unternehmen äußerst flexible Netzwerke aufbauen müssen, um den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt gerecht werden. Des Weiteren werden Unternehmen damit beginnen, einen Teil der Features und Vorteile softwaredefinierter Rechenzentrumsnetzwerke in andere Teile ihrer Netzwerke auszulagern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.