PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 755512 (Dimension Data Germany AG & Co. KG)
  • Dimension Data Germany AG & Co. KG
  • Horexstraße 7
  • 61352 Bad Homburg
  • http://www.dimensiondata.com
  • Ansprechpartner
  • Thomas Gambichler
  • +49 (6172) 6808-214

Highspeed-WLAN und neue Apps machen die SAP Arena zum multimedialen Erlebnisraum

Dank der WLAN-Infrastruktur von Dimension Data können Besucher in der Mannheimer SAP Arena kostenlos und unbegrenzt surfen. Die großen Bandbreiten ermöglichen es dem Betreiber, sich über multimediale Services zu differenzieren und Kunden zu binden.

(PresseBox) (Bad Homburg, ) Für die Besucher der SAP Arena sind schlechte Netzverbindungen kein Thema: Bis zu 15.000 Personen können gleichzeitig auf das High-Speed-Internet zugreifen, Informationen suchen und teilen, Apps nutzen und kommunizieren. Die SAP Arena hat den Besuchern von Konzerten, Theatern und Sportevents in Zusammenarbeit mit dem IT-Serviceanbieter Dimension Data als erste Multifunktionsarena Deutschlands bereits 2013 flächendeckend kostenloses High-Speed-WLAN zur Verfügung gestellt. Über zusätzliche Angebote schaffen die Betreiber nun gezielt Mehrwerte für die Besucher.

„Wir wollen unseren Gästen ein unverwechselbares Erlebnis bieten: ob beim Eishockey mit den Adler Mannheim, beim Handball mit den Rhein-Neckar Löwen, bei Konzerten von Marius Müller-Westernhagen bis Madonna oder bei Cirque du Soleil. Da gehört frei verfügbares, schnelles Internet dazu“, erläutert Daniel Hopp, Geschäftsführer der SAP Arena. „Es geht aber auch darum, Besucher langfristig zu binden und sich gegenüber anderen Veranstaltungsorten abzusetzen. Deshalb arbeiten wir gezielt an neuen Services, die uns voranbringen. Das sind natürlich in erster Linie Apps und unser Ticket-Webshop. Wir haben auch die Vision von Streaming-Diensten, die es den Zuschauern ermöglichen, etwa ein Eishockey-Tor aus einer anderen Perspektive zu sehen – ein ganz neues Arenaerlebnis.“ In der neuen Saison werden die Fans der Adler Mannheim zunächst Zugriff auf die Adler-Fan-App erhalten. Die Eishockeyfans können diese unter anderem als Kundenkarte nutzen, um Prämien zu sammeln und an Gewinnspielen teilzunehmen.

160 Access Points und die Chance, sich von der Konkurrenz abzuheben

„Wir haben der SAP Arena über die sichere ‚Connected Stadium‘-Plattform von Cisco eine hochverfügbare und zentral steuerbare Datenautobahn zur Verfügung gestellt, über die der Betreiber das Besuchererlebnis nun weiter individualisieren kann“, so Uwe Wiech, Senior Client Manager bei Dimension Data in Deutschland. „Der Zugriff auf das WLAN in der SAP Arena läuft reibungslos und wird gut angenommen: Bei den Finalspielen der Adler Mannheim im April 2015 waren bis zu 4.000 Eishockey-Fans gleichzeitig online und haben bis zu 20 Gigabyte Daten hoch- und runtergeladen.“

Um die WLAN-Flächendeckung auch im Stadionumlauf zu gewährleisten, fanden im Vorfeld der Implementierung sehr präzise Messungen statt. Die Funkfelder der 160 Access Points und ihrer Richtantennen dürfen einander genauso wenig stören wie die Funksignale von Mikrofonen und Lichtanlage – und müssen den stärksten Bässen trotzen. Nutzer, die sich von Funkfeld zu Funkfeld bewegen, werden automatisch übergeben und entlasten durch das Surfen im WLAN das Mobilfunknetz.

Dimension Data ist als eines von nur zwei Unternehmen in Deutschland als Cisco-Partner zertifiziert, Stadien aller Größen mit einer WLAN-Infrastruktur auszurüsten und arbeitet nach der Versorgung der Stuttgarter Innenstadt mit kostenlosem WLAN im Juni und Juli nun an weiteren Projekten ähnlicher Größenordnung.

Dimension Data Germany AG & Co. KG

Gegründet 1983 ist Dimension Data ein IT-Service- und Lösungsanbieter, der seine technologische Expertise, die Möglichkeit, seine Lösungen global verfügbar zu machen, und seinen Unternehmergeist nutzt, um die Geschäfte seiner Kunden zu beschleunigen. Dimension Data ist Mitglied der NTT Gruppe.

Weitere Informationen unter
Web: http://www.dimensiondata.com/...
Blog: http://de.blog.dimensiondata.com
Twitter: https://twitter.com/...