PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 498668 (DiIT AG)
  • DiIT AG
  • Justus-von-Liebig-Ring 11a
  • 82152 Krailling (DE)
  • http://www.diit.de
  • Ansprechpartner
  • Sonja Bonert-Hosken
  • +49 (89) 893250-63

MES-Lösungen für Automotive Zulieferer im asiatischen Raum

DiIT erfolgreich auf der Productronica Shanghai 2012

(PresseBox) (Krailling (DE), ) Wie bereits 2011 in München ist der Messeauftritt der DiIT AG auf der größten Elektronik Messe Asiens, der Productronica Shanghai 2012, auf reges Interesse bei den Kunden gestoßen. Mit seinem breiten Spektrum an MES-Lösungen richtete sich DiIT in Shanghai speziell an die kabelverarbeitende Industrie und an Komponentenlieferanten in der Automobilindustrie. In diesem Segment ist DiIT inzwischen unangefochtener Marktführer und in der Lage die gesamte Prozesskette in einem System homogen abzubilden und durchgängig zu steuern.

Beginnend mit der Übernahme von Zeichnungen aus dem CAD im neuen Produktionsplan¬generierer PPG von DiIT, mit dem Legebretter entworfen und Arbeitsgänge und Stücklisten automatisch generiert werden können, über die Steuerung der Produktion im Schneidbereich mit CAO V12, das mit Auftragsoptimierung und einer einheitlichen Bediensteuerung in Verbindung mit elektronischer Echtzeitdatenerfassung dem Kunden deutlich messbare Verbesserungen bei Maschinenauslastung, Qualität und Prozessdokumentation einfährt, bis hin zur Umsetzung kundenspezifischer Fertigungs- und Logistikabläufe nach JIT/JIS im PLS, werden alle Prozesse in einem System integriert, echtzeit-gesteuert und überwacht.

Gerade in Bezug auf die kundenspezifische Fertigung wurde der Eindruck bestärkt, dass diese Produktionsweise auch für chinesische Zulieferer an Bedeutung gewinnt. Sie sehen sich in zunehmenden Maße mit der Anforderung der Hersteller konfrontiert, die ihre Bedürfnisse in Hinsicht auf KSK-Fertigung und JIT/JIS-Versorgung und Sequenzierung erfüllt sehen möchten und benötigen dafür geeignete IT-Lösungen. Vor diesem Hintergrund zeigt sich Dr. Schaub, Vorstandsvorsitzender der DiIT AG, zuversichtlich was DiIT’s Aussichten im asiatischen Markt betrifft: “Mit der chinesischen Version des CAO V12 konnten wir auf der Productronica Shanghai deutlich punkten und sind auch auf großes Interesse für das Thema „kundenspezifische Fertigung (KSK)“ gestoßen. Auf diesem Gebiet können wir unsere Erfahrung und Kompetenz aus 20 Jahren JIT-JIS- Geschäft mit einer Vielzahl erfolgreicher Projekte einbringen.“

DiIT AG

DiIT bietet Gesamtlösungen für Integriertes Manufacturing & Execution, Supply Chain Management und SAP Anbindung für den Einsatz in der Fertigungsindustrie, in der Automobil- und der Automobilzulieferbranche. Speziell für die Kabelsatzindustrie wurden mit den Systemen PLS, für die unternehmensübergreifende Produktions- und Logistiksteuerung, und CAO, dem prozess-orientierten MES-System für den Kabelschneidbereich, wegweisende Lösungen entwickelt.

Die DiIT AG ist ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Krailling bei München und Zweigniederlassungen in Berlin und Paderborn.