News: Chiffry-Entwicklungsleiter im Interview mit itandmedia.de

André Gimbut legt im Gespräch mit itandmedia.de interessante Hintergründe zum Secure Messenger Chiffry dar. Zudem erläutert der Entwicklungsleiter der DIGITTRADE GmbH die wichtigsten Unterschiede zu Kommunikationslösungen anderer Anbieter (PresseBox) ( Teutschenthal, )
André Gimbut legt im Gespräch mit itandmedia.de interessante Hintergründe zum Secure Messenger Chiffry dar. Zudem erläutert der Entwicklungsleiter der DIGITTRADE GmbH die wichtigsten Unterschiede zu Kommunikationslösungen anderer Anbieter.

IT&Media: Herr Gimbut wie kommt man dazu eine Kommunikations-App zu entwickeln, wenn man seit vielen Jahren Spezialist in dem Bereich Festplatten und USB-Sticks ist, also der klassischen Hardwareverschlüsselung?

André Gimbut: Sie haben recht. Unser Unternehmen hat langjährige Erfahrungen im Bereich der Hardwareverschlüsselung. Unsere externen Festplatten sind als einzige zur Speicherung personenbezogener Daten zertifiziert. Bei unseren Entwicklungen orientieren wir uns an den Anforderungen und Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Im Anbetracht der aufgetretenen Datenschutzskandale der letzten Jahre wurde uns bewusst, dass wir unser Know-how einsetzen können, um auch im Softwarebereich Datenschutz und Datensicherheit zu fördern und somit der Gesellschaft die Hoheit über ihre Daten zurückzugeben. Gerade im Instant Messaging-Segment ist viel Handlungsbedarf nötig, da dort zumeist unbedacht viele, zum Teil vertrauliche, Informationen ausgetauscht werden. Dies veranlasste uns dazu eine sichere Kommunikationslösung made in Germany für jedermann zu entwickeln und diese den Nutzern zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen: http://www.itandmedia.de/news/207-sicher-und-verschluesselt-kommunizieren-im-interview-mit-andre-gimbut-von-der-digittrade-gmbh.html

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.