PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 331445 (DIG AG)
  • DIG AG
  • Peuerbachstraße 2
  • 4040 Linz
  • http://www.dig.at
  • Ansprechpartner
  • Katy Krebs
  • +49 (30) 24537-703

DIG startet erstes VMI-Projekt mit PRAHER Unternehmensgruppe

DIG digital-information-gateway GmbH ergänzt ihr derzeitiges Portfolio eRelation-PROCUREMENT, eRelation-BILLING und eRelation-EDI um eine VMI-Lösung (Vendor Managed Inventory)

(PresseBox) (Linz, ) Die Praher Unternehmensgruppe startet mit der Linzer DIG das Projekt zum lieferantengesteuerten Bestand. Hierbei übernehmen die Lieferanten Verantwortung für die Bestände ihrer Produkte bei Praher, werden komplett durch sie geplant und realisiert.

Das neue DIG-Produkt eRelation-VMI ermöglicht es, Bestands- und Vorschaudaten aus der Disposition des ERP-Systems für Lieferanten auf einer Plattform zu visualisieren und daraus die weiteren Beschaffungsprozesse bis zur Verrechnung zu steuern und umzusetzen.

Auf Grund der hohen Kernkompetenz beim Entwickeln von Web-Plattformen sowie den bestehenden DIG Prozess-Portalen (eRelation-EDI, eRelation-BILLING , eRelation-WORKFLOW sowie eRelation-PROCUREMENT) kann DIG diese VMI-Lösung mit geringem Aufwand entwickeln, in die bestehenden Lösungen integrieren und perfekt auf Kundenbedürfnisse zuschneiden.

Über die Praher Unternehmensgruppe

Die Kerngeschäftsbereiche der Praher Unternehmensgruppe sind auf die Gesellschaften Praher Kunststofftechnik GmbH, Praher Valves GmbH und Peraqua Professional Water Products GmbH aufgeteilt. Praher ist Spezialist im Bereich Kunststofftechnik, bietet Dienstleistungsservice und ist Systemlösungslieferant für individuelle Bedürfnisse. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im österreichischen Schwertberg ist mit eigenen Produktionsstandorten in Österreich und Kanada sowie Vertriebsniederlassungen in Deutschland, Tschechien, Niederlande, Spanien, Frankreich und Dubai tätig. Praher beschäftigt insgesamt 270 Mitarbeiter.